Landkreis Würzburg

Aktuelle Nachrichten & Meldungen aus dem Landkreis Würzburg

Nicht nur die unmittelbare Umgebung Würzburgs, sondern der gesamte Landkreis ist bei Besuchern aus dem In- und Ausland als Urlaubsziel beliebt. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Die reizvolle Landschaft, die geschichtsträchtigen Gebäude und Denkmäler und die lebendige kulturelle Szene bieten Abwechslung für jeden Geschmack.

Damit Sie immer informiert sind, informieren wir Sie hier über alles, was im Landkreis Würzburg und generell in Unterfranken gerade aktuell ist. Meldungen aus Wirtschaft und Unternehmen finden Sie hier genauso wie die neuesten Nachrichten aus der Lokalpolitik.

Sie können uns auch jederzeit direkt online Ihre eigenen News zukommen lassen: Ob Nachrichten aus Unternehmen oder Informationen zu Veranstaltungen, unsere Leser interessieren sich für alles, was im Landkreis Würzburg und in der weiteren Region passiert.

Bei Pkw-Aufbrüchen Navigationsgeräte entwendet – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Würzburg: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein Unbekannter gewaltsam zwei Pkw geöffnet und die festeingebauten Navigationsgeräte entwendet. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Würzburg geführt.
Der erste Fall hatte sich im Zeitraum von Mittwoch, 22:30 Uhr, bis Donnerstag, 08:15 Uhr, ereignet. Der Täter öffnete gewaltsam einen in der Rochesterstraße abgestellten BMW und entwendete das Festeinbau-Navigationsgerät im Wert von mehreren tausend Euro. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.Zu einem zweiten Fall kam es zwischen Mittwoch, 15:00 Uhr, und Donnerstag, 10:00 Uhr. Hier brach der Täter einen in der Dundeestraße geparkten BMW auf und entfernte ebenfalls das festeingebaute Navigationsgerät. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.In beiden Fällen konnte der Täter unerkannt flüchten.

Unfallfrei durch Herbst und Winter – Tipps der Polizei

Unterfranken: Auf alle Verkehrsteilnehmer kommen in der nächsten Zeit die wiederkehrenden Herausforderungen des Herbstes und insbesondere des nahenden Winters zu. Regen, Nebel und schlechte Sicht machen es erforderlich, sich auf die veränderten Straßen- und Verkehrsverhältnisse einzustellen. Autofahrer sollten ihr Fahrzeug daher fit für den Winter machen. Die unterfränkische Polizei wartet erneut mit nützlichen Tipps für die Verkehrsteilnehmer auf, damit diese sicher in die Wintersaison starten.

Unbekannter steigt in Einfamilienhaus ein – Polizei sucht Zeugen

Veitshöchheim: Im Zeitraum von Freitag bis Dienstag ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Im Anschluss flüchtete er ohne Tatbeute in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Würzburg geführt.

Düstere Generationenbilanz beim Mittelstandstag der IHK

Schweinfurt / Würzburg: Sprudelnde Steuereinnahmen, aber allenfalls eine geringe Rückführung der Staatsverschuldung. Zudem neue finanzielle Risiken für die öffentlichen Kassen als Folge der demografischen Entwicklung. Wohin dieser Weg führt und wie handlungsfähig der Staat von morgen ist, das diskutierten rund 180 Gäste anlässlich des diesjährigen „Mainfränkischen Mittelstandtags“ in der IHK-Geschäftsstelle in Schweinfurt mit Professor Dr. Bernd Raffelhüschen.

VW Bus im Wert von ca. 40.000 Euro gestohlen – Polizei bittet um Hinweise

Waldbüttelbrunn: In der Nacht von Montag auf Dienstag ist durch einen unbekannten Täter ein VW Bus gestohlen worden. Die Kriminalpolizei Würzburg, welche mittlerweile die weiteren Ermittlungen übernommen hat, bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Salsa-Festival: Workshops, Party und Showeinlagen

Würzburg: Lust auf Tanzen, Freude an lateinamerikanischen Klängen, Coaching durch professionelle Trainer: Am Samstag, 15. Oktober ab 10 Uhr, bieten internationale Tanzlehrer Salsa-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene an. Am selben Abend startet die Party-Night inklusive Showeinlagen in der Würzburger Tanzschule Hartung.

Honky Tonk® Festival Würzburg – ganz viel Livemusik zum einmaligen Eintritt

Würzburg: Am Samstag, den 5. November öffnen zum bereits 17. Mal ausgewählte Lokale der Innenstadt ihre Türen und locken mit fast 40 Livebands und DJs der unterschiedlichsten Genres in die Weltkulturerbestadt. Ab 20 Uhr stehen die ausgewählten Musiker auf rund 30 Bühnen bereit und freuen sich auf ein fulminantes Festival.

„Käfer“ ausgebrannt

Giebelstadt: In der Nacht zum Sonntag ist ein VW Käfer ein Raub der Flammen geworden. Auch der Carport, in dem der Wagen abgestellt war, wurde in Mitleidenschaft gezogen. Zur Ursache für das Feuer ermittelt die Kripo Würzburg.

Kleintransporter prallt auf Laster – Fahrer vermutlich wegen Drogenkonsums eingeschlafen – Zwei Kinder leicht verletzt

Estenfeld: In der Nacht zum Donnerstag ist ein Kleintransporter auf der A 7 auf einen Lastzug geprallt. Dabei wurden zwei Kinder leicht verletzt. Der Fahrer war vermutlich wegen Drogenkonsums eingeschlafen.

Autofahrer auf A 3 augenscheinlich unter Drogeneinfluss

Theilheim: Augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand ein Autofahrer, den Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried am Mittwochmittag auf der A 3 aus dem Verkehr gezogen haben. Außerdem stellten sie etwas Rauschgift sicher.

Veranstaltungen

  1. Dez10
  2. Dez11
    Naturally 7 - Christmas! It's a Love Story11.12.2018 20:00 — Bad Neustadt
  3. Dez12

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt