Werbung

Aktuelles

Rüttger Fußboden und Raumausstattung GmbH ehrt vier langjährige Mitarbeiter

Iphofen: Die Familie Rüttger blickt auf eine langjährige Firmenhistorie zurück. Als Sattlerunternehmen gegründet, beschäftigt der Iphöfer Handwerksbetrieb heute in den Sparten Fußboden und Raumausstattung 49 Mitarbeiter. Kürzlich würdigten die beiden Geschäftsführer Rudolf und Theodor Rüttger vier Beschäftigte für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit.

Einbruch in Wohnhaus – Täter erbeutet Bargeld

Michelbach: Im Laufe des Montags ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingebrochen. Der Täter entwendete unter anderem Bargeld und machte sich mit seiner Beute unerkannt aus dem Staub. Die Kripo Aschaffenburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen.

Bekommt auch Schonungen einen Wald-/Naturkindergarten?

Schonungen: Das Projekt Waldkindergarten in der Gemeinde Schonungen stößt auf sehr großes Interesse. Schonungen Trotz Sturmtief „Egon“ folgten am letzten Freitag gut 50 Interessierte der Einladung der Elterninitiative zur Gründung eines Waldkindergartens in Schonungen. Ziel der Veranstaltung, die in Abstimmung mit der Gemeinde Schonungen erfolgte, war zum einen eine umfassende Information, rund um das Thema Waldkindergarten und eine konkrete Bedarfsabfrage interessierter Eltern, bestehender Kindergartenträger und Pädagogen sich bezüglich der Umsetzung einzubringen.

Mercedesfahrer fährt in Hecke – Flüchtet vom Unfallort – Führerschein sichergestellt

Sendelbach: Am Samstagabend verlor ein 44-jähriger Mercedes-Fahrer offensichtlich in der Neubrunnenstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in eine Grundstückshecke. Anschließend flüchtete er, konnte jedoch durch die verständigten Beamten der Polizeiinspektion Lohr ausfindig gemacht werden. Seinen Führerschein stellten die Beamten gleich an Ort und Stelle sicher.

Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen wählen neuen Vorstand

Bad Kissingen: Am 12. Januar 2017 fand die Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen statt im Rahmen derer die jungen UnternehmerInnen und Führungskräfte unter anderem ihren neuen Vorstand bestimmten.

Küchenbrand führt zur Räumung eines vierstöckigen Mehrfamilienhauses – ein Leichtverletzter

Schweinfurt: Ein Brand in einer Küche hat am Dienstagabend zur Räumung eines vierstöckigen Mehrfamilienhauses geführt. Ein Großteil der 20 Bewohner verließ noch vor dem Eintreffen von Feuerwehr und Polizei das Haus. Ein Bewohner erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und kam in ein Krankenhaus.

Gartenhaus in Flammen – Kripo geht von Brandstiftung aus

Schweinfurt: Am Samstagabend ist ein größeres Gartenhaus in Flammen aufgegangen. Vieles spricht derzeit für eine vorsätzliche Brandstiftung. Die Kripo Schweinfurt hat diesbezüglich die Ermittlungen bereits aufgenommen und fahndet insbesondere nach einem Unbekannten, der nach Ausbruch des Feuers vom Tatort geflüchtet war.

Brand eines Holzunterstandes – Sachschaden in Höhe von zehntausend Euro

Frammersbach: Am Samstagabend ist aus noch ungeklärter Ursache ein Holzunterstand in Brand geraten. Das Feuer konnten durch die örtliche Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Ermittlungen werden durch die Polizeistation Gemünden geführt.

Wir haben Betriebsurlaub

In eigener Sache: Wir haben bis einschl. 6.1.2017 Betriebsurlaub, in dieser Zeit erscheinen keine Gemeindeblätter. Wir sind ab dem 9.1.2017 wieder für Sie da.

Veranstaltungen

  1. Jan18
  2. Jan19
  3. Jan19

Kontakt

REVISTA e.K.
Am Oberen Marienbach 2 1/2
97421 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt