Werbung

Aktuelles

Cocktailabend im Geomaris

Gerolzhofen: Am vergangenen Sonntag fand im Schwimmbad Geomaris in Gerolzhofen die alljährliche Winter-Poolparty samt Aqua-Kino statt. Und schon steht die nächste Veranstaltung vor der Tür: Am Nikolaustag, Freitag, 6. Dezember 2019, ist der nächste Cocktail-Abend. Ab 17 Uhr gibt’s Cocktails zum Sonderpreis. So kosten alkoholfreie Cocktails nur 1,50 Euro, alkoholhaltige Cocktails kosten 2,50 Euro. Auch der Eintritt ist ab 17 Uhr reduziert und beträgt 2 Euro pro Person. Tagesüber gelten die regulären Eintrittspreise. Wer abends keine Zeit oder Lust kann, kann freitags auch immer den Tag sportlich beginnen: Das Gerolzhöfer Schwimmbad Geomaris macht freitags immer schon um 6.30 Uhr zum Frühschwimmen auf.

Kinderadvent in Gerolzhofen: Am Samstag liest und singt Bürgermeister Thorsten Wozniak

Gerolzhofen: Gerade für Kinder ist die vorweihnachtliche Zeit ist eine wunderbare, ganz besondere Zeit: Eine spannende Zeit, in sich die ganz Kleinen von den Nikolaus- und Weihnachtsgeschichtenverzaubern lassen und alle Kinder auf den Heiligen Abend warten.

IHK Positionspapier zur Innenstadtentwicklung in Schweinfurt

Schweinfurt: Die Stadt Schweinfurt ist ein regional bedeutsamer Handelsstandort mit wichtiger Versorgungsfunktion, auch für das Umland. Niedrige Besucherfrequenzen und Leerstände in der Schweinfurter Innenstadt stellen ein zunehmendes Risiko für deren Entwicklung und für die Attraktivität des Schweinfurter Landes insgesamt dar.

Sankt-Lukas-Kirche in Schweinfurt wurde 50 Jahre alt

Schweinfurt: Ein ungewöhnlicher und imposanter Bau prägt nun bereits seit einem halben Jahrhundert den damals neuen Stadtteil am Hochfeld. Eine Zeit des Aufbruchs und der Experimentierfreudigkeit schlug sich auch in der Gestaltung nieder: Auf einem großen Block versammeln sich die Gemeinderäume um das riesige Zeltdach, in dessen Spitze der Gottesdienstraum untergebracht ist. Die Glocken dagegen, sonst immer ganz oben, befinden sich unter dem gesamten Komplex und schallen durch ein Gitter in den Ort.

Johanniter-Unfall-Hilfe dankt ihren Ehrenamtlichen

Schweinfurt: Mehr als 40.000 Ehrenamtliche sind in der Johanniter-Unfall-Hilfe aktiv, davon rund 14.000 Jugendliche. Die Ehrenamtlichen engagieren sich zum Beispiel im Bevölkerungsschutz, im Sanitätsdienst, in der Seniorenbetreuung und in der Erste-Hilfe-Ausbildung. Damit zählt die Johanniter-Unfall-Hilfe zu den großen Hilfsorganisationen in Deutschland.

700.000 Euro für den Landkreis Haßberge

Der Freistaat unterstützt seine strukturschwachen Kommunen im ländlichen Raum tatkräftig. Aus Unterfranken erhalten 32 Kommunen über 22,9 Millionen Euro an Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen. Davon profitieren auch der Landkreis Haßberge, die Stadt Zeil und die Gemeinde Bundorf.

Weihnachtsgeschenk für die Kindertafel Würzburg e. V. und „Hobos-Projekt“

Das gibt es auch nicht alle Tage: Gleich zwei Einrichtungen können sich über jeweils 1500 Euro Spende freuen. Ernst Zimmermann, Seniorchef von Paul Müller Kälte-Klimatechnik GmbH in Eisingen, übergab kürzlich im Rahmen einer symbolischen Spendenscheck-Übergabe den Betrag an die beiden Einrichtungen.

Viele Vergünstigungen dank AzubiCard

Mainfranken: 9.100 Auszubildende in den mainfränkischen Mitgliedsbetrieben aus Industrie, Handel und Dienstleistungen erhalten diese Woche erstmals einen eigenen Ausweis. Mit der AzubiCard im Scheckkartenformat haben sie – ähnlich  wie  Schüler  oder Studenten – die Möglichkeit, attraktive Vergünstigungen in der Region in Anspruch zu nehmen: beim Klettern, im Badeparadies, bei Sportveranstaltungen, beim Einkaufen und vielem mehr.

Sparkasse Schweinfurt-Haßberge spendet über 10.000 Euro an Kindergärten aus dem Landkreis Haßberge

Zeil: Die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge fördert regelmäßig die Kindergärten in ihrem Geschäftsgebiet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielten 21 Kindergärten aus den Händen von Peter Schleich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von jeweils 500 Euro.

Veranstaltungen

  1. Dez08
    Fränkische Weihnacht08.12.2019 15:30 — Bad Kissingen
  2. Dez08
    Vicente Patiz - Alegria08.12.2019 17:00 — Schweinfurt
  3. Dez08
    Michl Müller: Müller... nicht Shakespeare!08.12.2019 18:00 — Dettelbach

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt