Werbung

Aktuelles

Internationales „After Work Sprachtreffen“ für jedermann

Würzburg: Manchmal ist die Idee so einfach und nahezu genial. „Menschen aus unterschiedlichen Ländern zusammenführen“, auf Englisch: „Connecting international people“, lautet das Motto von Stephan Behringer. Der 35-jährige Würzburger organisiert seit 2014 den so genannten „my Würzburg language exchange“ (WLE) – und will solche Treffen mit internationalem Flair auch heuer jeden Mittwoch ab 18 Uhr stattfinden lassen. Los geht es am Mittwoch, 8. März im „Martinz“ in der Martinstraße 21. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, es gibt einen Mindestverzehr für Getränke von 5 Euro.

Bürgerenergiepreis Unterfranken 2017

Schweinfurt: Die Bayernwerk AG ruft mit Unterstützung der Regierung von Unterfranken zum dritten Mal zum Bürgerenergiepreis Unterfranken auf. Die mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an Privatpersonen, Vereine, Schulen und andere nicht gewerbliche Gruppierungen, die mit ihren Ideen und Projekten einen Impuls für die Energiezukunft setzen. Gefördert werden pfiffige und außergewöhnliche Ideen und Maßnahmen, die einen Energiebezug haben und sich mit den Themen Energieeffizienz oder Ökologie befassen.

Es regnet Opti-Taler für Hilfsprojekte in der Region

Opti-Wohnwelt unterstützt als in der Heimat verwurzeltes Familienunternehmen soziale Projekte in der Region Main-Rhön. Im Dezember ging ein Prozent des Umsatzes in den Niederlassungen Schweinfurt und Niederlauer in den großen Spendentopf. Kunden konnten online entscheiden, wem die „Opti-Taler“ zu Gute kommen. Am Montag (20.02.) überreichten die Schirmherren die Schecks an die ersten fünf ausgewählten Projekte.

Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express ins Faschings-, Shopping- und Sporterlebnis

An Fasching gehörten auch in Franken bunt geschmückte Wägen, laute Musik und gute Stimmung zu jedem Faschingsumzug – davon gibt es in Franken eine ganze Menge. In der fünften Jahreszeit ist eine Menge geboten: Neben der Inthronisation der Prinzenpaare und den bunten Faschingsumzügen gibt es viele weitere große und kleine Veranstaltungen. Mit der Bahn wird die Fahrt zum Faschingsevent in der Gruppe schon zum Erlebnis; ganz Bayern für einen Tag mit Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel (Bahn, Bus, Tram,…) gibt es schon ab 9,80 Euro mit dem Bayern-Ticket pro Person!

Führen mit Sinn und Menschlichkeit

Bad Kissingen: Am Mittwoch, den 22.02.2017 sind knapp 200 Führungskräfte, Selbständige und Unternehmer der Einladung der Wirtschaftsjunioren und der Unternehmensgruppe Heiligenfeld gefolgt. Im Rahmen der Kooperationsveranstaltung sprach Bodo Janssen, Inhaber der Hotelkette Upstalsboom zum Thema „Führen mit Sinn und Menschlichkeit“ im Heiligenfeld Saal der Parkklinik Heiligenfeld in Bad Kissingen.

Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express den Stau umfahren

Würzburg: Welcher Berufspendler aus dem Umland kennt das nicht? Morgens steht man oft im Stau, egal ob am Greinberg, in der Leistenstraße oder aus dem westlichen Landkreis kommend auf der B 27. Eine neue Studie hat jetzt bestätigt, was viele bereits gefühlt haben.
Was Stau betrifft, liegt Würzburg in Bayern ganz vorne.

MAINCOR für den „Großen Preis des Mittelstands“ nominiert

Schweinfurt: Die MAINCOR Rohrsysteme GmbH & Co. KG ist für einen der wichtigsten deutschen Mittelstandswettbewerbe, den „Großen Preis des Mittelstandes“, nominiert worden. Der Große Preis des Mittelstandes wird alljährlich von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung in Zusammenarbeit mit den IHKs und weiteren Wirtschaftsorganisationen vergeben. Dabei werden Kommunen, Verbände und Institutionen aufgerufen herausragende mittelständische Unternehmen zu nominieren.

Der Weg zur Sinnorientierung, Interview mit Prof. Dr. Bernd Ankenbrand

Florian Kohl: Ich bleibe einfach beim Du, wir kennen uns inzwischen ja schon eine ganze Weile. 2014 warst Du bei Alexander von Halem und mir im Podcast. Ich habe den Eindruck, draußen in der Wirtschaft findet eine Verschiebung statt. Die Anreizmodelle Karriere und Gehalt wandeln sich und das große Thema beim Wettbewerb um Mitarbeiter ist „Sinn“.

SWmagazin – Ausgabe 01/02 – 2017

Hier finden Sie die SWmagazin-Ausgabe 01/02 2017 zum Durchblättern und als PDF zum Download.

Veranstaltungen

  1. Feb24
    Das große Halali - Ein Dinner mit Schuss24.02.2017 19:30 — Haßfurt
  2. Feb24
    WALKING DEAD ON BROADWAY - Plus Special Guests24.02.2017 20:30 — Schweinfurt
  3. Feb25

Kontakt

REVISTA e.K.
Am Oberen Marienbach 2 1/2
97421 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt