Werbung

Aktuelles

Drei Mitarbeiterinnen begehen 40-Jährige Dienstjubiläen bei der AOK

„Das Beste an der AOK sind die Mitarbeiter“, so begann AOK Direktor Frank Dünisch (rechts) im Rahmen einer kleinen Feierstunde seine Dankesworte und brachte damit den Betriebsjubilaren seine Anerkennung zum Ausdruck. Einen Rückblick auf den jeweiligen beruflichen Werdegang hielten die direkten Dienstvorgesetzten der Jubilare als deren Laudatoren. Sie schauten dabei, gemeinsam und gespickt mit viel Humor, auf die AOK-Vergangenheit der Jubilare.

SWmagazin – Ausgabe 07 – 2019

Hier finden Sie die SWmagazin-Ausgabe 07 2019 zum Durchblättern und als PDF zum Download.

Gründungsversammlung „Freundeskreis Landesgartenschau Schweinfurt“

Im Jahr 2026 findet in Schweinfurt die bayerische Landesgartenschau statt. Auf und um das Gelände der zukünftigen Landesgartenschau sollen Natur, Freizeit, Wohnen und Studieren zu einem außergewöhnlichen Erlebnis verschmelzen. Der Freundeskreis Landesgartenschau Schweinfurt möchte das bürgerschaftliche Engagement dazu bündeln und allen eine Plattform bieten an dem Konzept und der Umsetzung mitzuarbeiten.

Neuer Fahrtenbus für den Kreisjugendring Schweinfurt

Der Kreisjugendring (KJR) Schweinfurt hat einen nagelneuen Neun-Sitzer in seinem Fuhrpark. Ab sofort fährt ein Opel Movano durch die Region und ist unterwegs in Sachen Jugendarbeit. Reali-siert werden konnte der Fahrtenbus durch das finanzielle Enga-gement des Autohauses Dietz, des Kreisjugendrings und der Spar-kasse Schweinfurt-Haßberge. Mit einer Spende im fünfstelligen Bereich aus Mitteln des PS-Sparen und Gewinnens war die Spar-kasse maßgeblich an der Neuanschaffung beteiligt. Peter Schleich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge und Heinz Dietz, Geschäftsleiter Autohaus Dietz, überreichten die Bus-Schlüssel an den Vorsitzenden des Kreisjugendrings Schweinfurt, Christoph Simon.

Geschäftsstelle der Gesundheitsregionplus hat ihre Arbeit aufgenommen

Schweinfurt Stadt und Landkreis. Landrat Florian Töpper und Oberbürgermeister Sebastian Remelé haben Anja Lehmeyer offiziell in ihr Amt als Geschäftsstellenleiterin der Gesundheitsregionenplus eingeführt. Mit Lehmeyers Einstellung beginnt nun der Aufbau und die Vernetzung von medizinischer Versorgung und Gesundheitsvorsorge zur Gesundheitsregionplus für die Region Schweinfurt.

Was auf die Ohren?! Live-Musik von jungen Bands im Freilandmuseum Fladungen

Eine neue Lieblingsgruppe entdecken oder einem ungewohnten Musikstil lauschen – das kann man am 21. Juli im Freilandmuseum Fladungen, wenn es gehörig „Was auf die Ohren?!“ gibt. Das Museumsgelände verwandelt sich an diesem Tag in eine große Bühne für zehn junge Bands aus dem Dreiländereck Bayern, Hessen und Thüringen.

Thomas Hemmerich will Bürgermeister von Geldersheim werden

Der Vorstand der CSU in Geldersheim schlägt Thomas Hemmerich einstimmig als Kandidat für die Bürgermeisterwahl am 15. März 2020 vor. Der 44-jährige selbständige Metzgermeister gehört dem Gemeinderat von Geldersheim seit 11 Jahren an. Bereits seit 2002 sitzt er für die CSU im Kreistag. Thomas Hemmerich ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Die offizielle Nominierung soll auf einer Aufstellungsversammlung im Herbst stattfinden.

Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber lädt zur Wahlkreiswanderung ein

Die Schweinfurter CSU-Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber organisiert auch in diesem Jahr eine Wahlkreiswanderung, die vom 19. bis 21. Juli 2019 stattfindet. „Mein Wahlkreis lädt gerade dazu ein, die Wanderstiefel zu schnüren, loszulaufen und die Kulturlandschaft sowie die regionalen Besonderheiten zu entdecken“, freut sich Weisgerber. Bei der Wanderung stehen für sie neben der Bewegung auch wieder die Begegnungen mit den Menschen und das Gespräch in lockerer Atmosphäre im Mittelpunkt. „Die Wahlkreiswanderung ist für mich wie eine ‚wandernde Bürgersprechstunde‘. Als Abgeordnete ist es mir ein Anliegen, mich mit den Ideen und Vorschlägen der Bürgerinnen und Bürger auseinanderzusetzen“, betont Weisgerber.

Sommertour des Landrats am 11. September 2019

Landkreis Schweinfurt. Mittlerweile fest etabliert hat sich die Sommertour mit Landrat Florian Töpper. Auch heuer lädt das Kreisoberhaupt wieder alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Schweinfurt ein, mit ihm auf Sommertour zu gehen. Dieses Mal findet sie im September statt, genauer gesagt am Mittwoch,11. September 2019. Ziel ist in diesem Jahr der ehemalige US-Truppenübungsplatz „Brönnhof“. Anmeldungen sind – so lange Plätze frei sind – bis zum 30. August 2019 möglich.

Veranstaltungen

  1. Jul24
  2. Jul24
  3. Jul24
    Life Of Agony + Support24.07.2019 20:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt