Landkreis Aschaffenburg

Aktuelle Nachrichten & Meldungen aus dem Landkreis Aschaffenburg

Der Landkreis Aschaffenburg ist weit mehr als „nur“ die Umgebung der Stadt
Aschaffenburg. Er gehört zu den dynamischsten Regionen in Unterfranken, ist
reich an Geschichte und bietet auch Touristen viele Highlights.

Wir bringen Ihnen online die aktuellen Nachrichten aus dem Landkreis
Aschaffenburg, damit Sie jederzeit informiert sind über alles, was hier so
vor sich geht. Dazu gehören Meldungen aus dem Kreistag und dem Landratsamt
genauso wie News aus den Unternehmen im Landkreis. Falls Sie Informationen
über Veranstaltungen haben oder Fakten aus ortsansässigen Firmen, dann
freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Es ist genau diese Kombination aus Wirtschaft, Geschichte und
Freizeitangeboten, die den Landkreis Aschaffenburg so lebenswert macht, vom
Römerkastell in Stockstadt über das Wasserschloss Mespelbrunn bis hin zum
wunderschönen MainRadweg!

Nach Einbruch in Bediensteten-Wohnung – Tatverdächtige ermittelt

Weibersbrunn: Nach dem Einbruch in eine Bediensteten-Wohnung am Autobahn-Rasthaus Süd hat die Polizei innzwischen drei Tatverdächtige ermittelt. Gegen die Männer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Aufbruchsspuren an Wohnungstüre – Einbrecher bleibt erfolglos

Gailbach: Im Laufe des Sonntags hat ein Unbekannter offenbar versucht, in einem Mehrfamilienhaus gewaltsam in eine Wohnung einzudringen. Die Eingangstüre hielt jedoch stand und der Täter machte sich ohne Beute aus dem Staub. Im Rahmen ihrer Ermittlungen setzt die Polizei nun auch auf Zeugenhinweise.
Dem Sachstand nach muss sich der Einbruchsversuch in dem Wohnhaus „Im Gartenland“ im Zeitraum zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr ereignet haben. Die Beamten stellten an der Wohnungstüre Spuren fest, die auf einen Einbruchsversuch hindeuten. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen keine gesicherten Erkenntnisse vor.

Einbrüche am Sonntagnachmittag – einmal bleibt es beim Versuch

Landkreis Aschaffenburg: Vermutlich in den späten Sonntagnachmittagsstunden waren Einbrecher in Großostheim und Goldbach aktiv. In einem Fall erbeuteten sie Schmuck, im zweiten wurden sie vermutlich gestört und türmten ohne Beute. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt.

Tödlicher Verkehrsunfall auf Landstraße – Pkw prallt gegen Baum

Landkreis Aschaffenburg: Auf der Kreisstraße AB5 bei Weibersbrunn ist es am Dienstagmittag zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer war mit seinem Renault gegen einen Baum geprallt. Die Unfallermittlungen führt der Unfalldienst der Polizeiinspektion Aschaffenburg.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus – Bellende Hunde vertreiben Täter

Dammbach, Landkreis Aschaffenburg: Ein Unbekannter hat im Laufe des Freitags versucht in ein Einfamilienhaus einzubrechen, gelangte aber nicht ins Innere des Anwesens. Die Kripo Aschaffenburg nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Schmuck aufgefunden – Polizei sucht Eigentümer

Goldbach, Landkreis Aschaffenburg: Ein Zeuge hat am Mittwochmittag mehrere Schmuckgegenstände aufgefunden, die eventuell Beute eines Einbruchs gewesen sein könnten. Der Sachbearbeiter der Kripo Aschaffenburg hofft deshalb auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Randalierer auf Krombacher Kerb – Sanitäter und Polizisten leicht verletzt

Krombach, Landkreis Aschaffenburg: Am Sonntagabend hatte ein alkoholisierter Besucher der Krombacher Kerb Sanitäter und Polizeibeamte angegangen; vier Personen sind dabei leicht verletzt worden. Der 68-Jährige musste eine Nacht in der Zelle verbringen und die Aschaffenburger Polizei ermittelt nun unter anderem wegen Körperverletzung.

Asylkritische Banner mit Hakenkreuzen an Staatsstraße – Kripo ermittelt

Hösbach, Landkreis Aschaffenburg: Am Freitagmorgen waren asylkritische Banner an einer Brücke über der Staatsstraße 2307 aufgehängt, die auch Hakenkreuze zeigten. Beim Eintreffen der Polizeistreife waren sie bereits entfernt. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und hofft jetzt auch auf Zeugenhinweise.

32-Jährigen mit Messer verletzt – Tatverdächtiger in Haft

Goldbach, Landkreis Aschaffenburg: Im Zuge einer Streitigkeit hat in der Nacht zum Donnerstag ein 20-Jähriger einem 32-Jährigen mit einem Messer oberflächliche Schnittwunden zugefügt. Eine Streife nahm den Tatverdächtigen noch vor Ort vorläufig fest. Seit Freitagvormittag sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

Nach Verkehrsunfall auf der A3 – Dreister Autofahrer folgt Einsatzkräften verbotswidrig durch Rettungsgasse – Strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet

Weibersbrunn, Landkreis Aschaffenburg: An Dreistigkeit wohl kaum zu überbieten ist das Verhalten, das ein 40-jähriger Autofahrer am Mittwochnachmittag auf der A3 bei Aschaffenburg an den Tag legte. Nicht nur, dass der Mann unbefugt die Rettungsgasse benutzte, er fuhr auch noch auf einen Feuerwehrmann zu, der sich letztlich durch einen Sprung zur Seite retten musste. Die Polizei ermittelt wegen mehrerer Straftatbestände.

Veranstaltungen

  1. Jun27
  2. Jun27
    Konzerteinführung Barocke Bravorarien27.06.2019 19:00 — Bad Kissingen
  3. Jun27
    Nathan der Weise27.06.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt