0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

Nach Einbruch in Bediensteten-Wohnung – Tatverdächtige ermittelt

Weibersbrunn: Nach dem Einbruch in eine Bediensteten-Wohnung am Autobahn-Rasthaus Süd hat die Polizei innzwischen drei Tatverdächtige ermittelt. Gegen die Männer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Wie bereits berichtet, waren Unbekannte im Laufe des Donnerstags der vergangenen Woche in ein Zimmer des Wohnheims eingedrungen. Die Täter entwendeten Bargeld und Schmuck im Wert von einigen tausend Euro und machten sich anschließend aus dem Staub. Die Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.Im Zuge der Ermittlungen haben sich nach und nach drei Tatverdächtige im Alter von 18, 19 und 40 Jahren herauskristallisiert. Die Männer stammen aus den Landkreisen Aschaffenburg und Main-Spessart. Gegen sie wird jetzt wegen des Verdachts des Einbruchdiebstahls ermittelt.

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Anzeige

ÜBER UNS

REVISTA ist seit mehr als 40 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

WEITERE INFORMATIONEN

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juli / August 2020 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER