Graffiti an Verteilerschrank angebracht – Kripo ermittelt

20. April 2016

Keilberg: nfang April dürfte ein Unbekannter einen Kabelverteilerschrank im öffentlichen Raum mit einem Graffiti beschmiert haben. Die Kripo Aschaffenburg hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Zu einem nicht näher bestimmbaren Zeitpunkt bis zum Mittwoch, den 04. April, hatte der Unbekannte einen Schriftzug mit roter Sprühfarbe auf einem Verteilerschrank in der Jahnstraße angebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.

Der Sachbearbeiter der Kripo Aschaffenburg setzt im Rahmen der weiteren Ermittlungen jetzt auch auf Zeugenhinweise. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel. 06021/857-1732 entgegengenommen.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jun27
  2. Jun27
    Konzerteinführung Barocke Bravorarien27.06.2019 19:00 — Bad Kissingen
  3. Jun27
    Nathan der Weise27.06.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt