0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

Sommerhighlights im Bäderland

12.05.2011

Ob Rock und Pop, Klassik und Kabarett, Tanz und Theater, Sport und Spaß – das Bäderland Bayerische Rhön unterhält Einheimische und Gäste auch in der Saison 2011 mit vielfältigsten Veranstaltungen vom Feinsten. Die fünf Kurorte Bad Brückenau, Bad Bocklet, Bad Kissingen, Bad Königshofen und Bad Neustadt – malerisch mitten im schönen Frankenland gelegen – locken mit einer erfrischenden Mischung aus Thermalbädern, traditionellen und neuen Therapien und einem bunten Strauß voller Kulturangebote vom Klassikkonzert über Historienspektakel bis Rock und Pop.

Den traditionellen Auftakt in den Festereigen des Biedermeierbades Bad Bocklet bilden wieder die Quellentage (21. bis 28.05.) mit Konzerten, Theater und historischen Persönlichkeiten und der Beleuchtung des Kurgartens als fulminantem Abschluss. Fränkische Gemütlichkeit wird beim Bockelter Saalefest vom 22. bis 24.07. zelebriert. Eine unvergleichlich romantische Stimmung zaubert die Kurgartenbeleuchtung am 27.08. Ein Muss für Besucher von Bad Bocklet sind eine Fahrt mit der vierspännigen Postkutsche, verbunden mit einem Besuch der Museen Schloss Aschach. (www.badbocklet.de)

 

Musik liegt auch in diesem Jahr im Staatsbad Bad Brückenau in der Luft. Zu den Höhepunkten zählt das Parkfest im historischen Ambiente (16/17.07.) und das Klassik-Open-Air „Italienische Nacht“ im Schlosspark am 22.07. Ebenfalls im Schlosspark rocken die Gruppe BAP mit Wolfgang Niedecken & Band (26.08.), gefolgt von der deutschen Rock‘n Roll Legende Peter Kraus (27.08.). Urig-gemütlich geht es dagegen am 3./4. September beim Weinfest mit Parkillumination zu. „Meine Gesundheitsstadt“ lautet vom 24.09. bis 02.10. das Motto mit Informationen, Vorträgen und Mitmachprogrammen in den Bad Brückenauer Kliniken, Therapiezentren und bei Gesundheitsdienstleistern. (www.badbrueckenau.com)

 

Ein wahres Feuerwerk an erstklassigen Kulturevents lässt Bad Kissingen wieder los: Am 04.06. begeistert das „Jedermann“ Open Air die Besucher im Kurgarten. Die prächtige Wandelhalle feiert ihr hundertjähriges Bestehen mit zahlreichen Veranstaltungen wie dem Tag der Architektur am 26. Juni. Zu den Höhepunkten des Festreigens in Deutschlands bekanntestem Kurort zählt der Rosenball mit Wahl der Rosenkönigin; dieses Sommernachts-Event findet am 18. Juni, moderiert von Pierre Geisensetter, statt. Der Kissinger Sommer vom 17.06. bis 17.07. lockt mit erstklassigen Künstlern wie Cecilia Bartoli. Unvergessliche Erlebnisse verspricht auch der Tag der Franken am 3. Juli in Deutschlands bekanntestem Kurort. Die Festveranstaltung steht unter dem Motto „Singendes, klingendes Franken“ mit Musik für jedes Alter, Marionettentheater, historischer Ausstellung, Winzerfest u.v.m. Ein Traum für Fans historischer Feste ist das Rakoczy-Fest vom 29. bis 31.07., locker-beschwingt geht es bei der „Summertime im Kurgarten“ zu (19. bis 21.08.). „Power & Emotion“ lautet das Motto der ersten Langen Nacht des Regentenbaus am 01.10. (www.badkissingen.de)

 

Zu den Höhepunkten im diesjährigen Kulturkalender von Bad Königshofen zählt das Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim am 14.7. im Großen Kursaal der FrankenTherme. Auch ein Ohrenschmaus ist die alljährliche Moonlightserenade – ein Swingabend – in Bad Königshofen mit der BigBand der Berufsfachschule für Musik, sowie der Musikschule Bad Königshofen unter der Leitung von Herrn Udo Schneider am 28.07.

Der Marktplatz bildet die Kulisse zu diesem Musikereignis als Auftaktveranstaltung zur langen Erlebnisnacht der Werbegemeinschaft Bad Königshofen.

Keinesfalls versäumen sollte man den alljährlichen Nordbayerischen Kunsthandwerkermarkt am 10./11.9. mit über 100 Kunsthandwerkerständen, Künstlern und Akteuren, Musik- und Showeinlagen, sowie kulinarischen Köstlichkeiten. Auch für Tanzfreunde ist etwas dabei: am 15.10. beim traditionellen Fränkischen Tanzabend im Großen Kursaal werden heimische Tanzeinlagen präsentiert und zum Mitmachen eingeladen. (www.bad-koenigshofen.de)

 

Auch in diesem Sommer singt und klingt es in Bad Neustadt nicht nur bei den beliebten Donnerstagskonzerten auf dem Marktplatz. Das traditionelle Kurparkfest am 2. Juli findet erneut im Rahmen der Veranstaltungsreihe SaaleMusicum statt. Der Bogen spannt sich von böhmisch-mährischer Musik bis zu Bach und Rock und Pop mit der Street Live Band. Sportlich geht es in Bad Neustadt weiter. Die junge Kurstadt ist am 10.07. Schauplatz des „I-Rhön-Man“, einer Mischung aus Stadtlauf, dem legendären Rhöner Kuppenritt und Veranstaltungen auf dem Marktplatz und im Erlebnis- und Wellnessbad Triamare. Zum Zuschauen, aber auch zum Teilnehmen für Jedermann. Am 10. Juli treffen die 170 Rennradfahrer der dritten „quäldich.de-Deutschland-Rundfahrt“ auf dem Marktplatz ein. Hier feiern die Radler den Abschluss ihrer diesjährigen neuntägigen Fahrt quer durch die Republik. Kultureller Höhepunkt wird die „Nacht der Romantik“ auf der Salzburg am 23. und 24.07. sein. Die zweijährlich stattfindende Konzertreihe „Salzburg-Klassiker“ findet nun bereits zum fünften Mal im historischen Ambiente hoch über Bad Neustadt statt und wird von vielen Gästen und Einheimischen schon sehnsüchtig erwartet. Am 4. August macht die BR-Radltour Station in der Saalestadt und feiert mit rund 1200 Radlern, Einwohnern und Gästen ein gigantisches Fest in der traumhaften Kulisse des Sport-Fun- und Wellnessbades Triamare.

Weitere Informationen über das Bäderland Bayerische Rhön gibt es über die kostenfreie Servicenummer 0800/97 61 600 oder direkt bei den Kurorten sowie unter www.baederland-bayerische-rhoen.de.

Foto: Stefan Kritzer

 

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Kleinanzeige – Hier könnte Ihre Kleinanzeige stehen: Kleinanzeige aufgeben

Großer Garagenflohmarkt am 16.07.2022 von 10.00 – 17.00 Uhr in Schwebheim, Obere Heide 59

Anzeige


Weitere Informationen unter: www.herterich-grabsteine.de

ÜBER UNS

REVISTA ist seit 50 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

AMTSBLATT VERLAG & DRUCK

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juni 2022 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER

ANZEIGE


Weitere Informationen unter: www.thomann-management.de