Bad Kissingen

Wirtschaft und Politik im entspannten Miteinander

Bad Kissingen: Am Mittwoch, den 1 März 2017, trafen sich die Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen zu ihrem monatlich stattfindenden Stammtisch, diesmal im Restaurant Ratatouille, Bad Kissingen. Neben den Mitgliedern hatten sich auch einige Interessenten eingefunden, um die Wirtschaftsjunioren kennenzulernen. Als Gast war Frau Dr. Manuela Rottmann, Bundestagskandidatin für Bündnis 90/Die Grünen eingeladen.

Führen mit Sinn und Menschlichkeit

Bad Kissingen: Am Mittwoch, den 22.02.2017 sind knapp 200 Führungskräfte, Selbständige und Unternehmer der Einladung der Wirtschaftsjunioren und der Unternehmensgruppe Heiligenfeld gefolgt. Im Rahmen der Kooperationsveranstaltung sprach Bodo Janssen, Inhaber der Hotelkette Upstalsboom zum Thema „Führen mit Sinn und Menschlichkeit“ im Heiligenfeld Saal der Parkklinik Heiligenfeld in Bad Kissingen.

Fränkische Wirtschaftsjunioren trainieren Kreissprecher-Skills

Schweinfurt: Eine Führungsposition verlangt von demjenigen der sie innehat, besondere persönliche und fachliche Fähigkeiten, das ist nicht nur im Beruf so. Auch für die optimale Ausübung der Funktion des Kreissprechers, dem Vorsitzenden eines Juniorenkreises, brauchen die Amtsinhaber bestimmte Skills. Ganz im Sinne der Macher-Mentalität des Verbandes für Jungunternehmer und Führungskräfte bilden sich die Junioren gegenseitig aus, um voneinander und miteinander zu lernen. Die Trainer Sion Wellkamp (Landesverband Hessen) und Philip Bürck (Landesverband Baden-Württemberg), die selbst mehrjährige Führungserfahrung im Verband haben, brachten den Teilnehmern im „Kreissprecher-Skill-Training“ an einem Tag das grundlegende Know-How zur erfolgreichen Amtsausübung bei. Die Themen waren unter anderem die Repräsentation des Verbandes, die Organisationsstruktur der Wirtschaftsjunioren und die erfolgreiche Planung von Projekten im Sinne der Verbandsziele, die sich sehr nah an den Sustainable Development Goals der UN orientieren.

Talk am Kamin – politische Gesprächsrunde mit Dorothee Bär

Bad Bocklet: Am 1. Februar trafen sich 15 junge UnternehmerInnen und Führungskräfte in gemütlicher Atmosphäre im Hotel Kunzmann’s in Bad Bocklet. Dorothee Bär erzählte aus ihrem Alltag im Bundestag und als Staatssekretärin. Sie ist zuständig für Verkehr und digitale Infrastruktur. Vor allem die Digitalisierung bildete ein Hauptthema. Sowohl aus den Reihen der Wirtschaftsjunioren als auch von Bär selbst wurde beklagt, dass die Digitalisierung zu langsam voranschreite, vor allem im europäischen Vergleich. Die Thematik des autonomen Fahrens führte zu kontroversen Diskussionen.

Auszeichnung für Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen

Würzburg: Im Rahmen des ersten unterfränkischen Kreissprechertreffens bei der Industrie- und Handelskammer in Würzburg durfte die Bad Kissinger Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren Christine Oßwald die Urkunde für den zweiten Platz beim internen Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren Bayern „Aktivster Kreis 2016 bis 25 aktive Mitglieder“ entgegennehmen.

Auszeichnung für Hotel Sonnenhügel

Nürnberg: Bayerns Wirtschafts- und Tourismusstaatssekretär Franz Josef Pschierer und die Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern, Angela Inselkammer, haben im Rahmen der HOGA – Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung in Nürnberg 48 bayerische Unternehmer und Betriebe mit Zertifikaten der ServiceQualität Deutschland in Bayern ausgezeichnet, unter ihnen das Hotel Sonnenhügel in Bad Kissingen.

Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen wählen neuen Vorstand

Bad Kissingen: Am 12. Januar 2017 fand die Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen statt im Rahmen derer die jungen UnternehmerInnen und Führungskräfte unter anderem ihren neuen Vorstand bestimmten.

Bonnfinanz übergibt eine Spende von 750 Euro

Marco Böse und Christoph Emmert haben am Freitag einen Scheck in Höhe von 750 Euro an Rita Amlow und Anton Weithmann übergeben. Damit unterstützen sie ein soziales Projekt der Katharinen-Schule, einer staatlich anerkannten Privatschule mit Tagesstätte unter der Trägerschaft der Lebenshilfe für Behinderte e.V. Schweinfurt.

Neujahrskonzert mit den Berliner Symphonikern

Bad Kissingen: Unter der Leitung von Lior Shambadal spannen die Musiker ab 17 Uhr im Max-Littmann-Saal einen Bogen vom Barock bis zur Gegenwart. Das Konzert des Orchesters ist ein Highlight im Rahmen des Kissinger Winterzaubers.

Funk, Rock, Pop und Jazz beim Kissinger Winterzauber

Bad Kissingen: Mit ihrem unverwechselbaren Sound kommen die Heavytones am Freitag, 30. Dezember, kurz vor dem Jahresende in den Max-Littmann-Saal. Ab 19:30 Uhr begeistern die aus TV total bekannten Musiker im Rahmen des Kissinger Winterzaubers mit ihrer einzigartigen Mischung aus Funk, Rock, Pop und Jazz ihre Zuhörer.

Veranstaltungen

  1. Mai27
  2. Mai28
  3. Jun01
    Philipp Weber - WEBER N°5: Ich liebe ihn!01.06.2017 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt