Landkreis Schweinfurt

Bekommt auch Schonungen einen Wald-/Naturkindergarten?

Schonungen: Das Projekt Waldkindergarten in der Gemeinde Schonungen stößt auf sehr großes Interesse. Schonungen Trotz Sturmtief „Egon“ folgten am letzten Freitag gut 50 Interessierte der Einladung der Elterninitiative zur Gründung eines Waldkindergartens in Schonungen. Ziel der Veranstaltung, die in Abstimmung mit der Gemeinde Schonungen erfolgte, war zum einen eine umfassende Information, rund um das Thema Waldkindergarten und eine konkrete Bedarfsabfrage interessierter Eltern, bestehender Kindergartenträger und Pädagogen sich bezüglich der Umsetzung einzubringen.

Weißer Sprinter von Firmengelände entwendet

Schweinfurt: Im Laufe der vergangenen Tage hat ein Unbekannter von einem Firmengelände einen weißen Mercedes Sprinter im Wert von etwa 24.000 Euro entwendet. Bislang fehlt von dem Fahrzeug jede Spur. Die Kripo Schweinfurt hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und nimmt auch Zeugenhinweise entgegen.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus – Polizei bittet um Hinweise

Bergrheinfeld:  Zu einem versuchten Einbruch ist es in der Zeit von Dienstag, 13.12.2016, bis Montag gekommen. Ein bislang unbekannter Täter versuchte gewaltsam die Haustür aufzubrechen, um in das Haus zu gelangen. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Schweinfurt.

Spende für die Bürgerstiftung der Gemeinde Schonungen

Schonungen: Zu einer beeindruckenden und außergewöhnlichen Reise nach Zentralasien luden Günter Hübner und Hans-Jörg Keller die Besucher ihrer Multivisionsshow ein. Unter dem Titel „Von den Bergriesen Tibets zu den Oasen der Wüste Taklamakan“ zeigten sie in der Alten Kirche einem breiten Publikum Fotos von ihrer fünfwöchigen Reise durch das Hochland von Tibet und die tiefste Senke der Erde mit minus 152 Metern.

Bonnfinanz übergibt eine Spende von 750 Euro

Marco Böse und Christoph Emmert haben am Freitag einen Scheck in Höhe von 750 Euro an Rita Amlow und Anton Weithmann übergeben. Damit unterstützen sie ein soziales Projekt der Katharinen-Schule, einer staatlich anerkannten Privatschule mit Tagesstätte unter der Trägerschaft der Lebenshilfe für Behinderte e.V. Schweinfurt.

Endspurt beim Weihnachtstrucker

Schweinfurt: Die Hilfsaktion der Johanniter-Weihnachtstrucker geht in den Endspurt. Wer sich noch mit einem Hilfspäckchen beteiligen möchte, kann dieses bis zum Mittag des 23. Dezember in allen Dienststellen der Johanniter und bis zum 24. Dezember in allen Filialen des Lebensmitteldiscounters Lidl abgeben. Die Adressen und Öffnungszeiten sind im Internet unter www.johanniter.de/weihnachtstrucker abrufbar.

Kommunaler Finanzausgleich: 53 Millionen Euro fließen an Region Schweinfurt

Schweinfurt: Die Bayerische Staatsregierung rühmt sich auch in diesem Jahr wieder mit Rekordausgaben für den kommunalen Finanzausgleich. Günther Felbinger, Landtagsabgeordneter der FREIEN WÄHLER, hält Finanzminister Söders Superlativen jedoch einige ernüchternde Fakten entgegen: „Das Volumen der Schlüsselzuweisung für die bayerischen Kommunen ist mit über drei Milliarden Euro sehr erfreulich. Das liegt aber ausschließlich an den derzeitigen Rekordsteuereinnahmen. Sinken die Steuern – etwa durch eine Konjunkturabschwächung – kehren die Einnahmeprobleme der Kommunen zurück.“ Die FREIEN WÄHLER fordern deshalb eine schrittweise Erhöhung des Anteils der Kommunen am allgemeinen Steuerverbund auf 15 Prozent, um eine eigenverantwortlichere Finanzierungsgrundlage zu schaffen.

Prämierte Weine aus dem Landkreis Schweinfurt

Schweinfurt: Mit Stolz präsentiert die Tourist-Information Schweinfurt 360° zwei Winzer aus dem Landkreis Schweinfurt, die in diesem Jahr im Rahmen der elften Fränkischen Weingala prämiert wurden.

Einweihung des zweiten Blockheizkraftwerkes im SILVANA

Schweinfurt: Das SILVANA Sport- und Freizeitbad wird künftig noch umweltfreundlicher. So wurde nach rund sechswöchiger Vorbereitungszeit ein zweites Blockheizkraftwerk (BHKW) im SILVANA in Betrieb genommen. Eingeweiht wurde dieses am heutigen Tag durch Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Kästner und den stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Stefan Funk.

KNAX-Gewinnspiel 2016 der Sparkasse Schweinfurt: strahlende junge Gewinner nahmen ihre Preise entgegen

Schweinfurt: Auch dieses Jahr gab es während der Jugendsparwoche in der Sparkasse Schweinfurt ein Gewinnspiel für die kleinen Sparer. Über 2.500 Kinder kreuzten die richtige Lösung an und nahmen an der Verlosung teil. Die Hauptgewinne – je ein KNAX-Sitzsack – gingen an Jannik Reusch aus Stammheim, Jonas Ullrich aus Hambach, Filia Fischer aus Euerbach und Emma Bitzl aus Bergrheinfeld. Schon während der Preisübergabe in der Sparkassengalerie wurden die Sitzsäcke ausprobiert und für sehr bequem befunden.

Veranstaltungen

  1. Jan18
  2. Jan19
  3. Jan19

Kontakt

REVISTA e.K.
Am Oberen Marienbach 2 1/2
97421 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt