Landkreis Schweinfurt

3 Betriebsjubilare bei KÄFER

Gochsheim: KÄFER Baustahl-Tore-Türen aus Gochsheim hat in seiner Betriebsversammlung 3 langjährige Mitarbeiter ehren dürfen. Die geschäftsführende Gesellschafterin Daniela Wetterich öffnete die Schatztruhe des Unternehmens und holte folgende Mitarbeiter heraus.

4. Netzwerktreffen der Gründerinitiative „StartUpSchweinfurt“

Am Dienstag den 30.5.2017 findet bereits das 4. Netzwerktreffen der Gründerinitiative „StartUpSchweinfurt“ statt. Die Initiative, bestehend aus Gründern und Mitgliedern der Wirtschaftsjunioren hat zum Ziel eine Gründerkultur in Schweinfurt zu etablieren. Gründer und Gründungsinteressierte dürfen sich wieder auf eine kurzweilige Veranstaltung mit vielen Impulsen von Gründern für Gründer freuen.
Der Jungdesigner Michael Fischer stellt seine Mode vor und berichtet über seinen Weg zum eigenen Laden „Michiko Moore“ in der Oberen Straße.

„Bester Fördermittelberater 2016“ arbeitet bei der Sparkasse Schweinfurt

Schweinfurt: Einer der besten Kundenberater Bayerns für zinsgünstige Förderkredite arbeitet bei der Sparkasse Schweinfurt: Oliver Mischstenko hat in München die Auszeichnung „Bester Fördermittelberater 2016“ erhalten.

Großes Jubiläum – Schweinfurt feiert sein 25. Honky Tonk® Festival

Schweinfurt: Das Kultfestival kommt am 1. Juli endlich wieder in seine Geburtsstadt und feiert Jubiläum. Zum 25. Mal findet die Mutter aller Honky Tonk® Festivals statt. Zu dieser besonderen Ausgabe verspricht die veranstaltende Blues Agency ein großartiges Programm mit zahlreichen Höhepunkten, einigen Rückblicken in die Honky Tonk® Geschichte und vielen Festivals im Festival. Das ausführliche Programm ist bereits jetzt unter www.honky-tonk.de zu finden.

Städtebauförderung in Gerolzhofen: Ausstellung über das Alte Rathaus

Gerolzhofen: Am Tag der Städtebauförderung nahmen bundesweit über 500 Städte und Gemeinden teil. Auch Gerolzhofen beteiligte sich wieder an der bundesweiten Aktion. In diesem Jahr stand das Alte Rathaus in Gerolzhofen im Mittelpunkt: Dieses durch Mittel aus der Städtebauförderung und aus dem Kommunalinvestitionsprogramm energetisch saniert und barrierefrei umgebaut.

Schonungen vergibt Kanalprojekt mit einer Investitionssumme von über 1,4 Mio.

Schonungen: Die Gemeinde legt in Sachen Kanalbau ein rasantes Tempo vor: Während sich die Baumaßnahme am Schulweg, Finkenweg und Bocksrangen in Schonungen in den letzten Zügen befindet und der Straßenbau noch durchgeführt wird, startet Schonungen parallel bereits das nächste groß angelegte Kanalinfrastrukturprojekt. In Nichtöffentlicher Sitzung wurde der Kanalbau für die Straßenzüge Mainblick, Kreuzbergring und Dachleite – ebenfalls in Schonungen – für über 1,428 Mio. Euro an die Firma Newo-Bau einstimmig vergeben, wie Bürgermeister Stefan Rottmann jetzt informiert.

Schonungen erhält über 1,5 Mio. Euro für Krippenprojekt

Schonungen: Diese Nachricht wollte Bürgermeister Stefan Rottmann den Räten keinesfalls vorenthalten: Der Kinderkrippenneubau gehört zweifelsohne mit einer Gesamtinvestitionssumme von 1.915.204 Euro zu den laufenden Großprojekten in Schonungen. Schon in den kommenden Tagen soll mit dem Erdaushub begonnen werden. Dabei ist es der Gemeinde wieder gelungen, beachtlich hohe Förderzusagen zu erhalten: Insgesamt wird das Krippenprojekt mit staatlichen Zuschüssen in Höhe von 1.242.800 Euro gefördert, die Diözese steuert noch mal 357.500 Euro als Pauschale bei. Am Ende bleibt da ein Eigenanteil der Gemeinde von nur 314.905 Euro.

Weingut Hermann Dereser erhält bereits zum dritten Mal die Auszeichnung „Best of Gold“

Landkreis Schweinfurt: Einer der zwölf Siegerweine des Premiumwettbewerbs „Best of Gold 2017“ kommt aus dem Weingut Hermann Dereser aus Stammheim. In der Kategorie andere Rebsorten und Cuvées hat das Weingut für seinen „2015er Domina Qualitätswein vom Stammheimer Eselsberg“ den ersten Platz belegt und somit die herausragende Auszeichnung des Fränkischen Weinbauverbandes bereits zum dritten Mal (nach 2008 und 2010) erhalten.

Zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür am Abfallwirtschaftszentrum Rothmühle

Landkreis Schweinfurt: Was ist überhaupt eine Deponie? Wie funktioniert ein Müllfahrzeug? Und wie entsteht aus Biomüll Strom? Antworten auf all diese Fragen und viele weitere interessante Fakten gab es am 7. Mai beim Tag der offenen Tür im Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) Rothmühle zu erfahren. Zahlreiche Besucher aus dem gesamten Landkreis nutzten das Informationsangebot des Teams der Abfallwirtschaft des Landkreises Schweinfurt.

Schonungen Fördersumme für Nahwärmeprojekt deutlich aufgestockt

Schonungen: Viele Besucherstühle waren in der jüngsten Sitzung besetzt: Kein Wunder, ging es doch um das wegweisende Nahwärmeprojekt am Schulzentrum in Schonungen. Vertreter von Kindergarten, Naturfreunde und Grundschule, alle samt potenzielle Anschlussteilnehmer der neuen Heizzentrale informierten sich aus erster Hand.

Veranstaltungen

  1. Mai26
    Helmut A. Binser - Wie im Himmel26.05.2017 19:30 — Schweinfurt
  2. Mai26
    häisd´n´däisd vomm mee - Des is zum heuln!26.05.2017 20:00 — Hofheim in Unterfranken
  3. Mai26
    HOLLYWOOD ROSE - a tribute to Guns N’ Roses26.05.2017 21:00 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt