Landkreis Kitzingen

Aktuelle Nachrichten & Meldungen aus dem Landkreis Kitzingen

Der Landkreis Kitzingen in Unterfranken ist geprägt durch den Main, der den Landkreis von Nord nach Süd durchfließt, und die typischen mainfränkischen Landschaften. Der Weinbau spielt immer noch eine wichtige Rolle für die Einwohner und die Wirtschaft, und natürlich prägt er die Landschaft sichtbar.

Zu den bedeutendsten Weinbauorten im Landkreis Kitzingen gehören beispielsweise Volkach und Iphofen, die mit Wein, viel Geschichte und schöner Umgebung nicht nur im Sommer viele Touristen anlocken.
Wir bringen Nachrichten aus dem Landkreis, darunter selbstverständlich auch News aus Unternehmen und Meldungen aus Vereinen, Städten und Gemeinden. Informieren Sie sich ganz einfach online über alles, was den Landkreis Kitzungen betrifft.

Telefonbetrüger in verschiedenen Rollen – Angebliche Festnahme – Postbank verhindert Überweisung

Landkreis Kitzingen: Am Montagvormittag sind Telefonbetrüger aktiv gewesen und haben versucht, eine Landkreisbewohnerin um mehrere tausend Euro zu bringen. Ein Filialleiter einer Postbank schöpfte Verdacht beim anstehenden Bargeldtransfer ins Ausland und verständigte noch rechtzeitig die Kitzinger Polizei. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt weiter vor den Betrügern.

Kilometerlange Staus nach Unfall auf A 3 – Richtungsfahrbahn Frankfurt zeitweise komplett blockiert

Mainstockheim, Landkreis Kitzingen: Zu kilometerlangen Staus, nicht nur auf der Autobahn, ist es am Montagmorgen nach einem Zusammenprall mit zwei Lastern auf der A 3 kurz vor dem Biebelrieder Kreuz in Richtung Frankfurt gekommen. Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Den Sachschaden schätzt die Autobahnpolizei auf etwa 60.000 Euro.

Die Straße zwischen Schallfeld und Brünnau ist ausgebaut

Landkreis Schweinfurt / Landkreis Kitzingen: Die Straße zwischen Schallfeld und Brünnau ist offiziell für den Verkehr freigegeben: Die Landkreise Schweinfurt und Kitzingen haben die Kreisstraße SW45 bzw. KT40 in den vergangenen fünf Monaten ausgebaut. Gleichzeitig hat die Gemeinde Lülsfeld einen Geh- und Radweg neu gebaut.

BRK bekommt fünf neue Mannschaftstransportwagen

Würzburg: Das Bayerische Rote Kreuz der Kreisverbände Haßberge, Kitzingen, Main-Spessart, Miltenberg und Schweinfurt hat heute je einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) des Typs 316 CDI für die Schnelleinsatzgruppen (SEG) Betreuung erhalten. Die SEG Betreuung haben bei Großschadensereignissen die Aufgabe, unverletzte bzw. (leicht-) verletzte Personen zu betreuen. Neben der psychischen Betreuung obliegt diesen die Versorgung von Betroffenen und/oder Einsatzkräften mit Verpflegung und ggf. die Unterbringung in Unterkünften (z.B. Versorgung und Unterbringung in Notunterkünften bei Hochwasserereignissen). Die Fahrzeuge werden daher entsprechend zum Transport der Helfer und Betroffenen eingesetzt und dienen zudem dazu, Verpflegung und Einsatzmaterial zu beschaffen. Finanziert werden die Fahrzeuge durch den Freistaat Bayern und werden vom Bayerischen Staatsministerium des Innern zur Verfügung gestellt. Der Freistaat Bayern kommt auch für die Unterhaltskosten, die Unterbringung und anteilig für die Ausbildungskosten der Helfer auf; verwaltende Stelle für den Freistaat ist hierfür die Regierung von Unterfranken. Die neuen Fahrzeuge ergänzen insoweit den Katastrophenschutz im Zivilschutz in Unterfranken.

18. „Tour de Glos“ am 13. und am 14. August 2011

An der Tradition seiner Wahlkreiswanderung im Sommer hält MdB Michael Glos seit dem Jahr 1994 fest. Heuer wird er am Samstag, 13. August und am Sonntag, 14. August 2011 seine Wanderstiefel zur mittlerweile 18. „Tour de Glos“ schnüren. Dabei bietet sich die Gelegenheit, etwas für die eigene Gesundheit zu tun und mit dem Abgeordneten ins Gespräch zu kommen.

Dr. Joachim Bublath zu Gast bei der ÜZ

Landkreis Kitzingen: Das Engagement im wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich der fränkischen Überlandzentrale mit dem Sitz in Lülsfeld ist bekannt.

Veranstaltungen

  1. Mär31
    Die Tanzstunde31.03.2020 19:30 — Schweinfurt
  2. Apr01
    CONCERTO SCHERZettO01.04.2020 19:30 — Schweinfurt
  3. Apr02
    CONCERTO SCHERZettO02.04.2020 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt