Missglückter Einbruchsversuch – Haustür hält Einbrecher ab

2. November 2015

Alzenau: Die massive und gut verschlossene Haustür hat am Freitagmorgen einen Einbrecher abgehalten. Dieser hatte versucht, die Tür aufzuhebeln, gelangte allerdings nicht ins Innere des Hauses. Die Polizeiinspektion Alzenau nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Die Stunde zwischen 08:00 Uhr und 09:00 Uhr hatte der Einbrecher nutzen wollen, um in das Wohnhaus in der Friedhofstraße einzudringen. Er schaffte es allerdings nicht, die Eingangstüre aufzuhebeln und flüchtete unverrichteter Dinge. Durch die Hebelversuche entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro.

Wer zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet hat, oder sonstige Hinweise geben kann, die zur Aufklärung beitragen könnten, wird gebeten, sich unter Tel. 06023/944-0 bei der Alzenauer Polizei zu melden.

 

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jun27
  2. Jun27
    Konzerteinführung Barocke Bravorarien27.06.2019 19:00 — Bad Kissingen
  3. Jun27
    Nathan der Weise27.06.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt