Varietefestival 2012: Die berühmtesten Clowns der Welt – erstmals in einem Programm.

1. März 2012

Sennfeld: Das Wunderbare ist gelungen, die berühmtesten, faszinierendsten und beeindruckendsten Clown -Persönlichkeiten der Welt in einer Show zu vereinen! Oleg Popov, David Shiner, Peter Shub, René Bazinet, Housch ma Housch und Avner Eisenberg sind die absoluten Könige der Clowns. Für „Lachen Machen – Die Könige der Clowns!“ zeigen die sechs Großmeister der modernen Clownerie ihre feinsten Kabinettstückchen, die Höhepunkte ihres Humors, ein „Best of“ der schönsten Clownsnummern unserer Zeit. Mit dieser Produktion ist dem Festivalmacher Dirk Denzer, gemeinsam mit Thomas Schütte (vormals Geschäftsführer des Circus Roncalli) , ein in der modernen Varieté-und Zirkuswelt überraschender Coup geglückt.

Was die Welt im Jahre 2012 zu lachen hat, bringen die sechs größten Clowns unserer Zeit zur Bühnenreife. In kurzer Zeit ist es zum ersten Mal gelungen, eine gemeinsame Show mit den Superstars der Komik zu produzieren. „Lachen Machen – Die Könige der Clowns!“ verspricht beim Varietéfestival 2012 ein wahres Gipfeltreffen der Clownerie zu werden!

Die russische Clown Legende Oleg Popov wird mit „Lachen Machen– Die Könige der Clowns!“ noch einmal auf große Tournee gehen, der Amerikaner David Shiner kehrt Broadway und Cirque du Soleil für dieses besondere Abenteuer den Rücken, sein Landsmann Peter Shub wird wieder den imaginären Hund an der leibhaftigen Leine spazieren führen, der Deutsch-Kanadier René Bazinet geht auf die berühmte Reise durch die Geräusche, der international ausgezeichnete Avantgarde Clown Housch ma Housch zeigt seine besten Reprisen und der amerikanische Exzentriker Avner Eisenberg nimmt seinen legendären Kampf gegen die Schwerkraft auf. In einem zweistündigen Programm präsentieren die sechs ein Feuerwerk ihrer legendären Paradenummern, für die sie mit Preisen und Auszeichnungen dekoriert wurden. Höhepunkt der Show dürfte das große Finale sein, in dem die unterschiedlichen Charaktere in einem eigens inszenierten Sketch erstmals zusammen zu sehen sein werden – eine Weltpremiere!

Musikalisch begleitet werden die Komiker vom “Trio Grande” aus Deutschland. Versierte Konzertmusiker und doch auch selbst verwegene Komödianten. Ihre Musik entstammt dem Zirkus, den Jazzclubs, den französischen Cafés und den Weisen des fahrenden Volkes – der Opera Buffa und der großen Bühne. Trio Grande verbindet all das und mehr auf unvergleichliche Weise. Mit großer Liebe zum Publikum, mit fein dosiertem Humor und drei Herzen Charme.

Initiator und Veranstalter des Internationalen Varietéfestivals ist Varieté- und Inszenierungskünstler Dirk Denzer. Mit den vier Themenshows „Traumreisen“, „Avantgarde“, „Lachen machen“ und „Lichtwelten“ lässt er die Zuschauer die unterschiedlichsten Facetten phantastischer internationaler Varietékunst erleben. Viele der herausragenden Künstler sind außerdem am Sparkassen-Familientag und in der großen Abschlussgala zu sehen.

Unter der Schirmherrschaft der Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm und in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Schweinfurt, zahlreichen Sponsoren, Kooperations- und Medienpartnern setzt das 4. Internationale Varietéfestival „Dirk Denzers Magische Momente“ damit einen prägnanten Akzent in der Welt internationaler Großfestivals. Infos und Karten unter www.varietefestival.de.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jun27
  2. Jun27
    Konzerteinführung Barocke Bravorarien27.06.2019 19:00 — Bad Kissingen
  3. Jun27
    Nathan der Weise27.06.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt