Landkreis Haßberge

Einbruch in Einfamilienhaus – Täter erbeutet Bargeld und Handy

Haßfurt: Am Mittwochvormittag ist ein Unbekannter gewaltsam in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Der Täter entwendete Bargeld und ein Handy. Er entkam mit seiner Beute unerkannt. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen und nimmt auch Zeugenhinweise entgegen.

Strohballen ein Raub der Flammen – Kripo ermittelt – Zeugen gesucht

Ebelsbach: In der Nacht zum Montag sind auf einem Feld rund 120 Strohballen ein Raub der Flammen geworden. Zur Ursache ermittelt die Kripo Schweinfurt und sucht Zeugen.

Auffahrunfall fordert zwei Verletzte

Gädheim: Ein Auffahrunfall auf der ehemaligen B26 bei Gädheim, der zunächst als Frontalzusammenstoß gemeldet worden war, hat am Dienstagvormittag zwei Verletzte gefordert. Die Straße war für rund zwei Stunden komplett gesperrt. Die Unfallermittlungen führt die Haßfurter Polizei.

Einbruch in Lehrwerkstatt – Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet – Polizei hofft auf Hinweise

Königsberg: Im Zeitraum von Donnerstag auf Freitag ist ein unbekannter Täter gewaltsam in eine Lehrwerkstatt eingebrochen. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Einbruch in Supermarkt – Täter erbeutet Tabakwaren

Obertheres: In der Nacht zum Sonntag ist ein Unbekannter in einen Supermarkt eingebrochen. Dem Täter gelang es, mit Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro unerkannt zu entkommen. Die Polizeiinspektion Haßfurt nimmt im Rahmen ihrer Ermittlungen auch Zeugenhinweise entgegen.

Wild kennt keine Verkehrsregeln

Landkreis Haßberge: Einen besorgniserregenden Anstieg der Unfälle mit Wild haben die Polizeiinspektionen Haßfurt und Ebern im Kalenderjahr 2015 zu vermelden. Dass bei den Wildunfällen nicht nur das beteiligte Wild buchstäblich „auf der Strecke bleibt“, zeigen auch neun Verkehrsunfälle mit zum Teil schwer verletzten Personen. Die Haßfurter Polizei rät daher zur Vorsicht – insbesondere auf Strecken in Wäldern beziehungsweise waldnahen Gebieten.

Nach Hinweisen auf Rauschgifthandel – Heroin und Amphetamin beschlagnahmt

Landkreis Haßberge: Am Dienstag hat die Kriminalpolizei Schweinfurt bei einer Wohnungsdurchsuchung knapp 20 Gramm Amphetamin, eine geringe Menge Heroin und mutmaßliches Drogengeld beschlagnahmt. Gegen einen 48-jährigen Landkreisbewohner wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Tätliche Auseinandersetzung – 36-Jähriger verletzt – Drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Breitbrunn, Landkreis Haßberge: Am Freitagabend hat eine Personengruppe einen 36-Jährigen zuhause aufgesucht und ihn mit Schlägen und Tritten verletzt. Das Opfer wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Mittlerweile sitzen drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft.

Falscher Polizist ruft an – Versuchter Trickbetrug scheitert – Kripo ermittelt

Gädheim, Landkreis Haßberge: Am Mittwochvormittag war ein Trickbetrüger telefonisch aktiv und gab sich gegenüber einer Seniorin als Polizist aus. Abgesehen hatte er es auf die Ersparnisse der Frau. Der Versuch lief glücklicherweise ins Leere, da die Angerufene umgehend Verwandte zur Rate zog und die Masche dann schnell aufflog. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Lkw – 22-Jährige verletzt ins Krankenhaus

Gädheim, Landkreis Haßberge: Am Freitagmorgen kam es im Einmündungsbereich der B26 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Pkw. Die 22-jährige Golf-Fahrerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße war für etwa eine Stunde komplett für den Verkehr gesperrt. Die Unfallermittlungen führt die Polizeiinspektion Haßfurt.

Veranstaltungen

  1. Mai27
  2. Mai28
  3. Jun01
    Philipp Weber - WEBER N°5: Ich liebe ihn!01.06.2017 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt