Gerolzhofen

Aktuelle Nachrichten aus Gerolzhofen.

Einweihung des neuen Baugebiets in Gerolzhofen

Gerolzhofen: 31 wunderschön gelegene, naturnahe Baugrundstücke sind im Baugebiet „Am Nützelbach“ entstanden. Die Erschließung wurde im November beendet, aktuell werden die ersten Häuser gebaut. Von den 31 Neubaugrundstücken wurden 30 Grundstücke mit Erdwärmesonden erschlossen. Mit dieser nachhaltigen Wärmeversorgung der Bauplätze wird die CO²-Belastung minimiert.

Städtebauförderung in Gerolzhofen: Ausstellung über das Alte Rathaus

Gerolzhofen: Am Tag der Städtebauförderung nahmen bundesweit über 500 Städte und Gemeinden teil. Auch Gerolzhofen beteiligte sich wieder an der bundesweiten Aktion. In diesem Jahr stand das Alte Rathaus in Gerolzhofen im Mittelpunkt: Dieses durch Mittel aus der Städtebauförderung und aus dem Kommunalinvestitionsprogramm energetisch saniert und barrierefrei umgebaut.

Bildsatiren der Reformationszeit

Gerolzhofen: Am Freitagabend wurde die Ausstellung „Lutherbock und Papstesel – Bildsatiren der Reformationszeit“ im Museum Johanniskapelle eröffnet. Die Bildsatiren sind noch bis einschließlich 5. Juni 2017 zu sehen.

Staatsstraße zwischen Gerolzhofen und Frankenwinheim von 2. bis 4. Mai gesperrt

Landkreis Schweinfurt: Wegen Arbeiten an der Staatsstraße 2274 im Bereich der Einmündung der Kreisstraße SW 42 bei Frankenwinheim ist der Abschnitt der Staatsstraße zwischen Gerolzhofen und Frankenwinheim vom 2. bis einschließlich 4. Mai 2017 für den Verkehr gesperrt.

Ideen und Visionen über Gerolzhofens Innenstadt

Gerolzhofen: In der jüngsten Vorstandssitzung des CSU-Ortsverbandes ging es erneut um die Idee der Innenstadtbelebung in Gerolzhofen mittels eines City-Outlets. Nachdem im Herbst stellvertretende CSU-Vorsitzende Maria Bauer und Kassier Albert Bauer mit einer kleinen Delegation nach Bad Münstereifel fuhren, wo sich im Herzen der Stadt ein City Outlet befindet, berichtete nun Bürgermeister Thorsten Wozniak von Gesprächen mit Projektplanern.

70.000 Euro des Förderprogramms „Reformationsjubiläum 2017“

Gerolzhofen: Gerolzhofen steht 2017 im Zeichen von Luther und Echter. Kulturelle Highlights sind die Aufführungen des Kleinen Stadttheaters Gerolzhofen im Mai und Juni.

Verkehrskonzept für die Gerolzhöfer Innenstadt: Kameras erfassen die Verkehrsteilnehmer

Gerolzhofen: „Wir stellen die Verkehrsführung in der Altstadt auf den Prüfstand und entwickeln ein Verkehrskonzept“, sagt Bürgermeister Thorsten Wozniak. Das Planungsbüro R+T aus Darmstadt ist mit der Erstellung beauftragt und wird im Rahmen der Bestandsaufnahme ab Donnerstag, 16. März 2017, Verkehrszählungen (Kfz-, Rad-, und Fußverkehr) mithilfe von Verkehrserfassungskameras durchführen.

Am Anfang war das Wort: Poetry Slam in der Gerolzhöfer Stadtbibliothek

Gerolzhofen: Ein Poetry Slam unter dem Motto „Du musst dran glauben“ findet am Samstag, 25. März, um 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek in Gerolzhofen statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Veranstaltung ist Teil des Kulturprogramms der Stadt Gerolzhofen anlässlich der Jubiläumsjahre von Julius Echter und Martin Luther.

POETRY SLAM zum Thema „Du musst dran glauben“

Gerolzhofen: „Du musst dran glauben“ heißt das Thema des POETRY SLAMS, der am Samstag, 25. März, um 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek Gerolzhofen stattfindet.

Kulinarischer Adventsmarkt in Gerolzhofen – winterliche Gaumenfreuden genießen

Gerolzhofen: Ein besonderes Highlight ist der „Kulinarische Adventsmarkt“ mit dem Untertitel „Winterliche Gaumenfreuden genießen“. Hier werden am 3. und 4. Dezember kleine feine Köstlichkeiten angeboten, die besonders im Winter Genießerherzen höher schlagen lassen (Sa. 15-21 Uhr und So. 13-19 Uhr). Das Nürnberger Christkind wird am 3.12. gegen 16.20 Uhr vorbeischauen und Lebkuchen an die Kinder verteilen. Nicht nur der Gerolzhöfer Weihnachtsengel, Michelle Beisler und seine Engelschar freuen sich auf viele interessante Köstlichkeiten: Wildspezialitäten treffen auf regionale Frankenweine und fränkischer Whisky auf Schokolade und winterliches Backwerk. Ausgewählte traditionelle Adventsmusik und schwungvolle Musik runden diese besondere Veranstaltung ab. Auch der Nikolaus wird am Sonntag gegen 16.30 Uhr vorbei schauen. Im Namen der Kolpingsfamilie wird er neben besinnlichen Gedanken für Klein und Groß allen Kindern eine kleine Überraschung bringen.

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt