0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

Nach Lkw-Unfall – Vollsperrung auf Staatsstraße 2315 – Zugverkehr vorübergehend eingestellt

Faulbach, Landkreis Miltenberg: Ein Lkw ist am Donnerstagmorgen aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Staatsstraße 2315 abgekommen. Das Fahrzeug kam halbseitig im Straßengraben zum Stehen. Da in unmittelbarer Nähe die Gleise verlaufen, bleibt der Zugverkehr für die Dauer der erforderlichen Bergungsarbeiten eingestellt. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Nach vorliegenden Erkenntnissen hat sich der Verkehrsunfall gegen 07.30 Uhr ereignet. Der mit einer Maschine beladene Lkw war von Faulbach in Richtung Hasloch unterwegs. Warum das Fahrzeug nach rechts ins Bankett geriet, ist derzeit noch unklar. Letztendlich kam der 26-Tonner parallel zur Fahrbahn und den von dort etwa drei Meter entfernt verlaufenden Gleisen mit den rechten Reifen im Straßengraben zum Stehen.

Am Steuer saß ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Miltenberg. Er kam dem Sachstand nach mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Am Lkw entstand ein Sachschaden, der nach ersten Schätzungen mehrere tausend Euro betragen dürfte. Zum Zwecke der Bergung wurde ein Abschleppdienst angefordert.

Die Ermittlungen zur Unfallursache hat die Polizeiinspektion Miltenberg aufgenommen. Für die Dauer der erforderlichen Aufräum- und Bergungsarbeiten bleibt die Staatsstraße komplett gesperrt. Eine Umleitung wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren Faulbach und Hasloch eingerichtet. Da auch der Schienenverkehr betroffen ist, befindet sich eine Streifenbesatzung der Bundespolizei vor Ort.

 

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Anzeige

ÜBER UNS

REVISTA ist seit mehr als 40 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

WEITERE INFORMATIONEN

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juni 2020 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER