Lothar Zachmann will Landrat werden

11. Februar 2019

Bei der Kommunalwahl im Frühjahr 2020 werden nicht nur Kreistag, Gemeinderäte und Bürgermeister neu gewählt. Im Landkreis Schweinfurt findet zeitglich auch die Landratswahl statt. Der CSU-Kreisvorstand hat sich einstimmig für Lothar Zachmann aus Dingolshausen als Landratskandidat ausgesprochen. Zuvor hatte der Vorschlag bereits in der CSU-Kreistagsfraktion volle Zustimmung erfahren. Die offizielle Aufstellung des Kandidaten wird bei einer CSU- Kreisdelegiertenversammlung am Freitag, 3. Mai 2019 erfolgen.

„Uns liegt der Landkreis Schweinfurt am Herzen und wir tragen Verantwortung für unsere Region. Wir wollen die Zukunft des Landkreises aktiv gestalten und stellen einen Kandidaten, der mit viel Kompetenz, Erfahrung und Herzblut bereit ist, unsere Heimat dynamisch weiter zu entwickeln“, betonte die CSU-Kreisvorsitzende Anja Weisgerber bei einem Pressegespräch.

Lothar Zachmann aus Dingolshausen sei der ideale Kandidat für dieses Amt. „Er ist ein Macher und seit über 22 Jahren ein engagierter und erfolgreicher Bürgermeister“, betonte Weisgerber. „Lothar Zachmann hat ein Herz für den Landkreis und brennt für seine Heimat“, so die CSU-Kreisvorsitzende weiter. Zachmann sei ein authentischer Kandidat, der etwas anschieben und bewegen möchte. „Die CSU steht voll hinter der Kandidatur und wird als Mannschaft in den Wahlkampf gehe“, sagte Weisgerber.

„Ich erkenne das große Potential des Landkreises, die Zukunftschancen die der Kreis mit der Stadt Schweinfurt im Mittelpunkt hat. Es ist nicht genug, von dieser Strahlkraft im Zentrum zu profitieren. Es ist wichtig, ein Teil dieser Dynamik zu werden – eine pulsierende, nachhaltig orientierte, für alle Generationen existenzsichernde Region zu werden“, erklärte Lothar Zachmann, der bereits seit 2002 Mitglied des Kreistages ist. „Dafür will ich mit Leidenschaft, Einsatzwillen und Tatkraft dieses verantwortungsvolle Amt antreten“, so Zachmann, der sich 2020 voll auf das Amt des Landrates konzentriert und nicht mehr als Bürgermeister von Dingolshausen antreten wird.

Auch der CSU-Bezirksvorsitzende Gerhard Eck zeigt sich froh, dass sich Lothar Zachmann als Landratskandidat zur Verfügung stellt: „Lothar Zachmann ist ein sehr erfolgreicher Bürgermeister, der seine Gemeinden in den vergangenen Jahren mit viel Begeisterung, Herzblut und Sachverstand entwickelt hat.“ Der Landkreis Schweinfurt stehe im Wettbewerb mit anderen Region in Unterfranken, erklärte der CSU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Friedel Heckenlauer: „Bei Themen wie Innenentwicklung, Demographie oder Mobilfunk setzen wir auf die Dynamik von Lothar Zachmann.“

Foto: CSU Schweinfurt-Land

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Feb20
  2. Feb21
  3. Feb22

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt