Schweinfurt

Düstere Generationenbilanz beim Mittelstandstag der IHK

Schweinfurt / Würzburg: Sprudelnde Steuereinnahmen, aber allenfalls eine geringe Rückführung der Staatsverschuldung. Zudem neue finanzielle Risiken für die öffentlichen Kassen als Folge der demografischen Entwicklung. Wohin dieser Weg führt und wie handlungsfähig der Staat von morgen ist, das diskutierten rund 180 Gäste anlässlich des diesjährigen „Mainfränkischen Mittelstandtags“ in der IHK-Geschäftsstelle in Schweinfurt mit Professor Dr. Bernd Raffelhüschen.

Kreisjugendblasorchester Schweinfurt – Welcher Nachwuchsmusiker möchte mitspielen?

Schweinfurt: Mit dem Kreisjugendblasorchester Schweinfurt (KJBO SW) entstand im April 2015 ein neues Angebot für die Nachwuchsmusiker der Musikvereine im Nordbayerischen Musikbund (NBMB) im Kreisverband Schweinfurt.

Amtseinführung der Stellvertretenden Schulleiterin, Frau Oberstudienrätin Alexandra Burkard-Rudolph, am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Alfons Goppel Schweinfurt

Seit dem 15. August 2016 füllt Frau Oberstudienrätin Alexandra Burkard-Rudolph am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Alfons Goppel Schweinfurt die Stelle als Ständige Vertreterin des Schulleiters aus. Am Donnerstag, 15.09.16 fand nun die offizielle feierliche Amtseinführung an der Schule statt.

Schweinfurter Johanniter bilden 17 FSJler für Erste-Hilfe-Kurse aus

Schweinfurt: Für vier Tage sind am Montag, den 12. September, 17 Johanniter aus ganz Bayern nach Schweinfurt gereist, um die fachliche und pädagogische Ausbildung zum Erste-Hilfe-Trainer abzuschließen. Zum 1. September starteten sie ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und werden nach der heutigen Prüfung als Erste-Hilfe-Experten die Kurse in ganz Bayern halten. Ausbildungsleiter Jochen Hawesch von den Johannitern in Schweinfurt und ein Lehrbeauftragter aus Nürnberg vermitteln den Johannitern wertvolle Informationen rund um die Pädagogik samt Präsentationstechnik. „Zukünftig werden sie bei den Johannitern in allen sieben bayerischen Regierungsbezirken die Ersthelfer sowie die Ersthelfer in Betrieben ausbilden und das Wissen rund um die Erste Hilfe spielerisch vermitteln“, erklärt Hawesch.

Wohnungstüre hält Einbruchsversuch Stand – Polizei ermittelt

Schweinfurt: Die Schweinfurter Polizei ermittelt wegen eines versuchten Einbruchs in der Nacht von Sonntag auf Montag. In die Wohnung der Geschädigten gelangte der Täter nicht, die Wohnungstüre hielt dem Einbruchsversuch Stand. Der Sachbearbeiter hofft nun auch darauf, dass Anwohner oder Zeugen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

Dreifaches 25-jähriges Betriebsjubiläum bei der AOK

Schweinfurt: Im Rahmen einer kleinen Feierstunde konnten zwei erfahrene Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter die Glückwünsche von Direktor Frank Dünisch und der Vertreterin des Personalrats Martina Gießübel zum 25jährigem Betriebsjubiläum entgegen nehmen.

Sparkasse spendet flotte Flitzer

Schweinfurt: Zwei Opel Adam erleichtern ab heute die soziale Arbeit der Lebenshilfe Schweinfurt und des Bayerischen Roten Kreuzes – Kreisverband Schweinfurt. Die Fahrzeuge dieser Einrichtungen legen im Dienst für pflegebedürftige Menschen zahlreiche Kilometer zurück.

AOK auch als Arbeitgeber immer beliebter

Schweinfurt: Vor wenigen Tagen begannen zehn junge Frauen und Männer ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der AOK-Direktion in Schweinfurt. Darunter auch ein Student, der das Duale Studium „Management in der Gesundheitswirtschaft“ mit dem Abschluss „Bachelor of Science“ absolviert.

KOCHKUNSTFEST 2016 in Schweinfurt – das Genussereignis am 6. Oktober

Schweinfurt: Zu einem besonderen Genussereignis kommt es am 6. Oktober im Museum Georg Schäfer, wenn acht Spitzenköche der Region ihre Kochkunst präsentieren. Veranstaltet von der Blues Agency, die unter anderem die Honky Tonk® Festivals und das Stadtfest Schweinfurt verantworten, erwarten die Gäste in der besonderen Atmosphäre des Veranstaltungsortes Kochkunsthandwerker, die mit verschiedenen Kreationen von süß bis sauer, klassisch bis exotisch und kalt bis warm kulinarische Höhepunkte setzen. Der Gast zahlt einen einmaligen Eintritt und kann dann alle Menübeiträge, die in Zwischenganggröße angeboten werden, verkosten.

MAINCOR begrüßt sieben neue Auszubildende im Unternehmen

Schweinfurt: Am 1. September starteten sieben junge Menschen ihre Ausbildung bei der MAINCOR Rohrsysteme GmbH & Co. KG mit einem Einführungs- und Informationstag. Darunter zwei Industriekaufleute, drei Fachkräfte für die Lagerlogistik sowie ein Verfahrensmechaniker und ein Mechatroniker.

Veranstaltungen

  1. Sep25
  2. Sep25
    Kulturherbst Untereisenheim25.09.2016 11:00 — Eisenheim
  3. Sep25

Kontakt

REVISTA e.K.
Am Oberen Marienbach 2 1/2
97421 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt