0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

Landrat Florian Töpper gratuliert Willi Warmuth

Landkreis Schweinfurt: Landrat Florian Töpper hat Willi Warmuth (CSU) zur Bürgermeisterwahl in Dittelbrunn gratuliert. Der 54-Jährige gewann die Stichwahl am 8. Oktober 2017 gegen den Kandidaten von SPD/SBD Werner Duske. Mit 58 Prozent der Stimmen wurde Warmuth wiedergewählt.

Wie bereits bei vorherigen Bürgermeisterwahlen kam Landrat Töpper direkt am Wahlabend ins Rathaus, um dem Gewinner der Bürgermeisterwahl zu gratulieren. „Ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit“, sagte Töpper. Auch dem unterlegenen Kandidaten Werner Duske drückte Töpper seinen Respekt aus.

Quasi zeitgleich zum Wahlabend in Dittelbrunn, fand in Sennfeld die Verabschiedung des langjährigen Bürgermeisters Emil Heinemann statt. Nach 21 Jahren im Amt ließ sich der 62-Jährige zum 1. September 2017 aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand versetzen. Am 26. November 2017 sind die Sennfelder nun aufgerufen, einen Nachfolger für Heinemann zu wählen.

Sollte nichts Unvorhergesehenes mehr geschehen, wird die Bürgermeisterwahl in Sennfeld die letzte Wahl im Landkreis Schweinfurt bis zu den regulären Kommunalwahlen 2020 sein.

Bild: Landrat Florian Töpper (rechts) gratuliert Bürgermeister Willi Warmuth zur Wiederwahl. (Foto: Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann)

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Anzeige

ÜBER UNS

REVISTA ist seit mehr als 40 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

WEITERE INFORMATIONEN

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juli / August 2020 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER