Honky Tonk® Festival Würzburg – ganz viel Livemusik zum einmaligen Eintritt

19. September 2016

Würzburg: Am Samstag, den 5. November öffnen zum bereits 17. Mal ausgewählte Lokale der Innenstadt ihre Türen und locken mit fast 40 Livebands und DJs der unterschiedlichsten Genres in die Weltkulturerbestadt. Ab 20 Uhr stehen die ausgewählten Musiker auf rund 30 Bühnen bereit und freuen sich auf ein fulminantes Festival.

Das Honky Tonk® Festival überzeugt seit vielen Jahren durch seine einzigartige Atmosphäre, die vor allem durch exzellente Livemusiker und das gemischte Publikum entsteht. Von Jung bis Alt wird für jeden Musikgeschmack etwas geboten. Ob Oldies, 90er Jahre oder aktuelle Charthits, von Blues über Rock & Pop bis Reggae, da bleiben keine Wünsche offen. Getreu dem Motto: einmal bezahlen und überall live dabei sein, gewährt ein einziges Eintrittsbändchen den Zutritt zu allen teilnehmenden Lokalen.

Im Markt 7 beispielsweise stehen ab 21 Uhr die Honky Tonk® Dauerbrenner von „Don´t Ask“ auf der Bühne. Sie sind ein Garant für rockigen Partyspaß der Extraklasse und das Beste aus der Rock- und Pop-Geschichte in „eigenem Gewand“.

Gleich zwei Livebands verschiedenster Coleur sind wieder im Café Klug anzutreffen. Die Honky Tonk® Helden „The Bandits“ spielen hier ab 20 Uhr ihre Art des Rock. Seit mehr als 20 Jahren sind sie ein Garant für fette Gitarren und krachende Drums, gepaart mit einer authentischen Show. Denn sie spielen „ihre“ Hits für „ihre“ rockbedürftige Gemeinde. Die zweite Band stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Tanzwütige kommen ab 20 Uhr in Loma auf ihre Kosten. Die Formation „Floyd Pepper & The Swing Club“ spielen Swing, Jive und Rock’n’Roll und wagen dabei den Spagat zwischen anspruchsvoller und zugleich unterhaltsamer Musik. Mit viel Charme und eigenen Arrangements bekannter Songs bringen sie auch den größten Tanzmuffel zum Mitswingen.

Das lokale Latino-Projekt „Puento Latino“ freut sich in Joe’s Cantina y Bar ab 21:30 Uhr auf sein Publikum. Die Band mit Musikern aus Ecuador, Kolumbien, Argentinien, Spanien und Deutschland begeistert seit einiger Zeit mit ihrer einzigartigen und explosiven Mischung aus Leidenschaft und Lebensfreude. Sie präsentiert Klassiker von Buena Vista Social Club wie „Chan Chan“, Reggaestücken von Bob Marley, „Hotel California“ auf Salsa arrangiert, aber auch Hits, wie „La Bamba“, „Guantamera“.

Dies und über 20 weitere Liveacts erwarten den Gast zum Honky Tonk® Festival am Samstag, den 5. November.
Dazu kommt, dass für alle Nachtschwärmer auch in diesem Jahr wieder zahlreiche After Honky Tonk® Parties geboten sind. Unter anderem stehen ab 0 Uhr im Zauberberg, das Boot, und Katze verschiedene DJ-Programme parat, die das Feiern bis zum Morgengrauen möglich machen. Der Einlass mit dem Honky Tonk®-Bändchen ist selbstverständlich kostenlos.

Early Bird, Vorverkauf und letzter Sonderverkauf
Ab 1. Oktober startet der Early Bird-Verkauf.
Hier gibt es den Eintritt für alle Bühnen und alle Bands für glatte 10 Euro. Erhältlich sind die Early Bird-Tickets ausschließlich in der Galeria Kaufhof (Schönbornstr. 3).

Der offizielle Vorverkauf schließt dann ab Mitte Oktober, genauer dem 20. Oktober an. Hier gibt es dann die begehrten Bändchen zum Vorzugspreis von nur 13 € in folgenden VVK-Stellen:

Galeria Kaufhof (Schönbornstr. 3),Geschäftsstelle der Main-Post (Plattnerstr.14), Hugendubel (Kürschnerhof 4), Schlemmer- Eck (Juliuspromenade 24) sowie online auf www.honky-tonk.de. Studenten können wieder exklusiv im Hugendubel (Kürschnerhof 4), bei Vorlage ihres gültigen Studentenausweises, sparen und zahlen nur 10 € pro Bändchen. Pro Student werden maximal zwei Bändchen heraus gegeben. Also nichts wie zugreifen und Honky Tonk® zum kleinen Preis sichern!
Die allerletzte Chance, verbilligte Eintrittsbändchen zu ergattern, besteht im übrigen am Festival-Samstag in der Galeria Kaufhof von 9 Uhr bis 17 Uhr.

Weitere Informationen zum Programm gibt es auf www.honky-tonk.de oder www.facebook.com/honkytonk.wuerzburg.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jun27
  2. Jun27
    Konzerteinführung Barocke Bravorarien27.06.2019 19:00 — Bad Kissingen
  3. Jun27
    Nathan der Weise27.06.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt