Einbrecher in Wohnung überrascht – Täter flüchtet ohne Beute

26. November 2015

Alzenau: Auf die Bewohnerin der Wohnung war ein Unbekannter am Dienstagabend während eines Einbruchs gestoßen. Der Dieb flüchtete daraufhin ohne Beute. Die Alzenauer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Unbekannte hatte gegen 18:45 Uhr ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes in der Marienstraße aufgehebelt. Zuvor hatte der Täter noch den Holzrollladen nach oben geschoben. Nachdem er ins Innere des Hauses gelangt war, durchsuchte er dort ein Zimmer. Als er dieses verlassen wollte und an der von außen abgesperrten Türe rüttelte, wurde die Geschädigte auf den ungebetenen Eindringling aufmerksam. Sobald die Frau den Täter durch die verschlossene Türe ansprach, nahm dieser Reißaus.

 

Der Sachschaden am Fenster wird sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Hinweise von Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden unter Tel. 06023/944-0 entgegengenommen.

 

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jun27
  2. Jun27
    Konzerteinführung Barocke Bravorarien27.06.2019 19:00 — Bad Kissingen
  3. Jun27
    Nathan der Weise27.06.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt