0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

Diebespaar in der Rhön – mehrere Fernseher aus Hotelzimmern entwendet

Bad Brückenau: Ein Paar hat am Freitagnachmittag mehrere Fernseher aus verschiedenen Hotels entwendet. Insbesondere durch die ebenfalls mitgenommenen Zimmerschlüssel entstand ein hoher Schaden. Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Bad Brückenau.

Am Freitagnachmittag, in der Zeit von 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr, täuschten ein Mann und eine Frau in verschiedenen Hotels in Bad Brückenau vor, ein Zimmer für eine Übernachtung anmieten zu wollen. Am nächsten Morgen bemerkten die Angestellten, dass das Paar nicht in dem Hotel übernachtet hatte. Bei der Überprüfung der Zimmer konnte in drei Fällen festgestellt werden, dass die fest verbauten Fernseher abmontiert und entwendet worden waren. Die Ermittlungen der Bad Brückenauer Polizei ergaben, dass sich das Paar bei insgesamt vier Hotels mit der gleichen Vorgehensweise Zugang zu den Hotelzimmern verschafft hatte und es zu einer versuchten Anmietung kam. Dabei erbeuteten sie drei Fernseher, die Schadenssummer erhöhte sich deutlich, da auch die Hotelschlüssel der Schließanlage mit entwendet wurden.Das Paar, welches offensichtlich die Stimme verstellte, sprach zum Teil akzentfrei deutsch oder englisch, zum andern liefen die Gespräche in gebrochenem deutsch bzw. englisch ab. Der Täter gab vor aus Tschechien zu kommen und mietete die Zimmer auf den Namen „Balala“ an.Mit der gleichen Vorgehensweise fiel ein Paar in Erlabrunn, Lkr. Würzburg, und Bad Hersfeld auf. In Erlabrunn kam es tatsächlich zu einem dreitägigen Aufenthalt von Mittwoch bis Samstag, der Fernseher war nach der Abreise ebenfalls verschwunden und die Übernachtungskosten blieben unbezahlt. In allen Fällen ähneln sich die Personenbeschreibungen und auch der Name Balala fand Verwendung.

Beschrieben wurde das Paar von den Zeugen wie folgt:

ca. 25 Jahre alt
ca. 185 cm groß, schlank
braune, wellige Haare

ca. 25 – Jahre alt
etwas kleiner mit kräftigerer Figur
schulterlange, schwarze bzw. leicht rötliche Haare
bekleidet mit einem dunkelblauen Sommerkleid

Im Zusammenhang mit den Taten ist ein silberner, älterer Pkw mit ausländischen Kennzeichen, evtl. mit einer italienischen Zulassung, aufgefallen. Unter Umständen führt das Paar einen Hund bei sich.

Zeugen, die Angaben zu dem Paar oder dem Pkw machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Brückenau unter Tel. 09741/606-0 in Verbindung zu setzen.

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Anzeige

ÜBER UNS

REVISTA ist seit mehr als 40 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

WEITERE INFORMATIONEN

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juli / August 2020 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER