0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

CSU stellt Weichen für zukünftige Arbeit im Kreistag – Heckenlauer neuer CSU-Fraktionschef

Landkreis Schweinfurt: Einstimmig haben die neu gewählten Kreisräte der CSU einen Vorsitzenden für die Wahlperiode von 2014 bis 2020 bestimmt. In den kommenden sechs Jahren wird Stadtlauringens Bürgermeister Friedel Heckenlauer die 30-köpftige CSU-Fraktion im Schweinfurter Kreistag führen. Zu stellvertretenden Vorsitzenden der CSU-Kreistagsfraktion wurden Edeltraud Baumgartl (Werneck), Martina Gießübel (Grafenrheinfeld), Barbara Göpfert (Stadtlauringen) und Lothar Zachmann (Dingolshausen) gewählt.

Fraktionsvorsitzender Friedel Heckenlauer bedankte sich für das Vertrauen und gratulierte seinen Stellvertretern: „Wir bilden ein starkes Team an der Fraktionsspitze. Meine Stellvertreter bringen Erfahrung und Fachkompetenz in die Arbeit im Kreistag ein und decken alle Regionen des Landkreises ab. Zudem freue ich mich, dass ich drei Frauen als Stellvertreter habe. Wir bieten dem Landrat und allen Fraktionen unsere konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle des Schweinfurter Landes an.“

Die CSU-Kreisvorsitzende Dr. Anja Weisgerber MdB bezeichnete Heckenlauer in der Sitzung als hervorragenden Kandidaten für dieses Amt: „Mit seiner kommunalpolitischen Erfahrung bietet Friedel Heckenlauer die besten Voraussetzungen, die erfolgreiche Arbeit der CSU-Fraktion fortsetzen zu können.“

Anja Weisgerber und Staatssekretär Gerhard Eck dankten dem bisherigen Fraktionsvorsitzenden Arthur Arnold, der am 30. April aus dem Kreistag ausscheiden wird. Mit seiner unermüdlichen Arbeit in der zurückliegenden Legislaturperiode hat Arnold über Fraktionsgrenzen hinweg Vertrauen hinzugewonnen. „Besonders schätze ich an Arthur Arnold seine sachliche und ausgleichende Art, die der Arbeit  im Kreistag gut getan hat“, erklärte Weisgerber abschließend.

Dem neuen Fraktionsvorstand obliegt es nun, die Verhandlungen mit den anderen Gruppierungen im Kreistag über die künftige Arbeit zu führen. Neben der Frage des stellvertretenden Landrats gilt es auch die Struktur der Ausschüsse sowie die Geschäftsordnung zu besprechen.

Bild: Die neue Fraktionsspitze der CSU im Kreistag (von links) mit den vier stellvertretenden Vorsitzenden Lothar Zachmann, Martina Gießübel, Barbara Göpfert und Edeltraud Baumgartl sowie dem neuen Fraktionsvorsitzenden Friedel Heckenlauer. CSU-Kreisvorsitzende Dr. Anja Weisgerber MdB und Staatssekretär Gerhard Eck MdL gratulierten dem neuen Fraktionsvorstand.

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Anzeige

ÜBER UNS

REVISTA ist seit mehr als 40 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

WEITERE INFORMATIONEN

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juni 2020 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER