Bläsertreffen in Forst vom 14. bis 16. Mai 2011

29. April 2011

Forst: Jedes Jahr wird traditionell das Bläsertreffen in einem anderen Ortsteil, der Großgemeinde Schonungen, ausgerichtet.

Die Forster Blaskapelle bietet dieses Jahr, an den Festtagen im historischen Ortskern von Forst ein reichhaltiges Programm, das mit den Musikkapellen aus der Großgemeinde umrahmt wird.

Die altertümliche Kulisse lädt ein, in den romantischen Höfen bei fränkischer Blasmusik, zu verweilen. Im Zehnthof- bei Kaffee und Kuchen, im Spundloch- Weine aus der Region, sowie Bier, Wein und heimische Schnäpse- im Brunnenkeller.

Das Bläsertreffen beginnt am Samstag, den 14.Mai 2011 um 14:00 Uhr mit dem Bieranstich. Zu den Klängen der Feuerwehrkapelle Reichmannhausen werden neben den bekannten Spezialitäten an diesem Tag fränkischer Zwiebelplotz angeboten.

Für passende Abendstimmung sorgen die Abersfelder Musikanten.

Der Sonntag beginnt um 09:00 Uhr mit einem Festgottesdienst und dem anschließenden Frühschoppen, der von der Blaskapelle Mainberg musikalisch umrahmt wird.

Der Bunte Markt des Schweinfurter Oberlandes bietet Kunsthandwerk und Informationen aus der Region. Dazu sind auf dem Festplatz 25 Handwerk- und Infostände aufgebaut.

Für Kinder wird neben dem Flohmarkt ein Streichelzoo, Strohhüpfburg, Wettmelken sowie Kinderschminken angeboten.

Parallel dazu spielen die org.Gädheimer Musikanten ab 10:30 Uhr zur Segnung des Verbindungsweges an der Gemarkungsgrenze Forst – Gädheim.

Wanderfreudige haben die Möglichkeit sich nach geführten Rund- und Sternwanderungen auf dem Festplatz in Forst zu stärken und die stimmungsvolle Atmosphäre zu genießen.

Zum Mittagessen wird auf dem Festplatz fränkisches Hochzeitsessen angeboten.

Der Höhepunkt des Festes beginnt um 13:30 Uhr mit dem Umzug der Oldtimer und allen Blaskapellen der Großgemeinde an der Unteren Straße in Forst. Der traditionelle Gemeinschaftschor der Musiker ist anschließend am Dorfanger an der Forster Kirche.

Ab 14:30 Uhr spielt die Musikkapelle Frohsinn aus Löffelsterz fränkische Rundtänze, aufgeführt mit den Mainbergern Trachtlern.

Für Stimmung und Dorfromantik pur, sorgt ab 18:00 Uhr der Musikverein Schonungen mit den „Steinachtalern“.

Das Seniorentreffen beginnt am Montag, den 16. Mai, um 14 Uhr mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Zu den musikalischen Klängen der Jungen Forster und der Bläserklasse gibt es ab 15:00 Uhr frischen fränkischen Zwiebelplotz. Zum org. fränkisch kulinarischem Abend werden Schäuferle gereicht.

Die Musikfreunde aus Waldsachsen werden ab 18:00 Uhr die Abendklänge mitten im Ortskern von Forst das Fest zum Ausklang bringen.

Es erwartet Sie die bekannte Forster Gastlichkeit.

Die Blaskapelle Forst:

1949 begründete Johann Bötsch die heutige Forster Blaskapelle, deren Leitung 1962 Ingbert Kraus übernahm. Danach wurde die Kapelle von Reinhard Kreb ab 1986 geführt. Im Jahr 2004 übernahm Armin Endres den Vorstand mit dem musikalischen Leiter Oliver Schnepf.

Gebhard Karch wird im Jahr 2005 als Vorstand neu gewählt und leitet mit Achim Weger bis heute die Blaskapelle und die Ausbildung der Jungmusiker.

Den Festablauf finden Sie hier als PDF.

 

 

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Aug24
  2. Aug25
    Heimatspiel - Die Schutzfrau von Münnerstadt25.08.2019 13:45 — Münnerstadt
  3. Aug25

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt