„Bester Fördermittelberater 2016“ arbeitet bei der Sparkasse Schweinfurt

18. Mai 2017

Schweinfurt: Einer der besten Kundenberater Bayerns für zinsgünstige Förderkredite arbeitet bei der Sparkasse Schweinfurt: Oliver Mischstenko hat in München die Auszeichnung „Bester Fördermittelberater 2016“ erhalten.

Mit dem Preis zeichnen die BayernLB und der Sparkassenverband Bayern in Kooperation mit den Förderinstituten KfW Bankengruppe, LfA Förderbank Bayern und Landwirtschaftlicher Rentenbank Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der bayerischen Sparkassen aus, die ihren Kunden durch optimale Beratung bei der Einbindung staatlicher Fördermittel besonders günstige Kreditkonditionen bieten konnten. Eine Jury hat Oliver Mischstenko und neun weitere Preisträger aus zahlreichen Vorschlägen aus allen Regionen Bayerns ausgewählt.
Roland Reichert, Leiter Bereich Sparkassen & Verbund bei der BayernLB, gratulierte Oliver Mischstenko und den übrigen Gewinnern: „Um Förderdarlehen bei der Finanzierung optimal zu nutzen, brauchen die Kundenberater einen guten Überblick. Das zahlt sich für die Kunden aus. Herr Mischstenko und die anderen ausgezeichneten Fördermittelberater haben eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig ihnen das ist.“

Grund zur Freude auch für Sparkassenvorstandsmitglied Roberto Nernosi: „Mit zinsgünstigen Krediten staatlicher Förderbanken wie der KfW Bankengruppe, der LfA Förderbank Bayern und der Landwirtschaftlichen Rentenbank können Privatleute und Unternehmer ihre Finanzierungskosten erheblich reduzieren. Ich bin stolz, dass unser Gewerbekundenberater Oliver Mischstenko dabei besonders erfolgreich war.“

Im vergangenen Jahr hat die Sparkasse Schweinfurt 355 Förderkredite mit einem Gesamtvolumen von 52,5 Mio. Euro an ihre Kunden vergeben. Unterstützt wurde die Sparkasse Schweinfurt von der BayernLB, die im Freistaat Bayern für alle Sparkassen als zentraler Dienstleister auftritt und sämtliche Mittel von den Förderinstituten wie der KfW Bankengruppe, der LfA Förderbank Bayern und der Landwirtschaftlichen Rentenbank an die Sparkassen durchleitet. Alle 68 bayerischen Sparkassen und die BayernLB haben im vergangenen Jahr gemeinsam mehr als 21.700 zinsgünstige Förderkredite mit einem Volumen von über 3,1 Mrd. Euro an Privatleute, Unternehmen und Kommunen ausgereicht, 5,8 Prozent mehr als 2015.

Das Foto zeigt von links: Dr. Hans Schleicher (LfA Förderbank Bayern), Roberto Nernosi (Vorstandsmitglied Sparkasse Schweinfurt), Oliver Mischstenko, Roland Reichert (BayernLB)

„Bester Fördermittelberater 2016“ arbeitet bei der Sparkasse Schweinfurt
Diesen Beitrag bewerten

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Kommentieren

Veranstaltungen

  1. Nov21
    Light my fire21.11.2017 20:00 — Haßfurt
  2. Nov22
    Rebecca Trescher - Ensemble 1122.11.2017 19:30 — Schweinfurt
  3. Nov23
    Luise Kinseher - Ruhe bewahren23.11.2017 19:30 — Grafenrheinfeld

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt