0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

Versuchter Raubüberfall auf Juwelier – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Aschaffenburg: Am späten Montagnachmittag haben drei Unbekannte versucht einen Juwelier in der Innenstadt zu überfallen. Die Polizei hat unverzüglich eine Großfahndung nach den drei Tatverdächtigen eingeleitet, die mit Fahrrädern geflüchtet waren. Diese verlief allerdings ergebnislos. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Kurz vor 17.30 Uhr bemerkten Zeugen drei Personen, die sich in verdächtiger Weise im Bereich des Juweliergeschäftes aufgehalten hatten. Als die Verdächtigen die Zeugen erblickten, flüchteten sie unverzüglich mit Fahrrädern über die Badergasse in den Roßmarkt und dort weiter in Richtung Sandgasse. Die Polizei leitete unverzüglich eine Fahndung nach dem Trio ein. Mehrere Streifenwagen fahndeten in der Folge ergebnislos nach den Männern.Die Kripo Aschaffenburg hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen. Aufgrund der Beobachtungen der Zeugen und den sichergestellten Beweismitteln gehen die Ermittler von einem versuchten Raubüberfall aus.

Die Beamten bitten jetzt um weitere Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 06021/857-1732.Von dem Trio liegt folgende Personenbeschreibung vor:
1. Täter:Alter: Ende 20, circa 180 Zentimeter groß, schlanke athletische Figur, schwarze Haare (möglicherweise Perücke), Sonnenbrille, bekleidet mit schwarzer Jeans, schwarzen Schuhen und blauer Oberbekleidung. Geflüchtet mit silbernem Herrenrad.2. Täter:Alter: Ende 20, circa 175 Zentimeter groß, blonde kurze Haare, schwarze Baseballcap, schwarze Jacke, Jeans, schwarze Laptoptasche.3. Täter:Alter: Mitte/Ende 20, circa 170 Zentimeter groß, schwarze Haare, sportliche Kleidung, gestreifte Tasche. Geflüchtet mit silbernem Herrenrad.

Wem sind eine der drei Personen oder alle drei vor oder während der Tat im Bereich der Herstallstraße/Badergasse aufgefallen?
Wem sind die Beschriebenen auf ihrer Flucht in Richtung Sandgasse begegnet?
Wer kann sonstige Hinweise zur Identität der Männer geben oder weitere sachdienliche Angaben machen?
Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Anzeige

ÜBER UNS

REVISTA ist seit mehr als 40 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

WEITERE INFORMATIONEN

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Mai 2020 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER