Startschuss für Elektromobilität in Unterfranken

27. September 2010

Kolitzheim: Am Freitag, 24. September, fiel der Startschuss für Elektromobilität in Unterfranken.

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Michael Glos läutete zusammen mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Andreas Scheuer und der MdE Dr. Anja Weisgerber das neue Zeitalter ein. Das Photovoltaik-Zentrum Kolitzheim ist wieder einmal Vorreiter. Belectric Drive, eine der neuen Firmen im Photovoltaik-Zentrum hat es sich zum Ziel gesetzt, Elektromobilität alltagstauglich, erfahrbar und zuverlässig zu machen. Zusammen mit ihren Kooperationspartnern bietet Belectric Drive erstmalig die Möglichkeit Fahrzeuge aus der lieferbaren Elektroauto-Flotte langfristig für den Alltagsgebrauch zu mieten. Neu ist die Belectric Drive LadeBox, sie ist der Schlüssel um in Zukunft Elektrofahrzeuge in der Region Würzburg-Schweinfurt alltagstauglich zu nutzen. Die Aufgabe war, die Ladebox nicht nur sinnvoll in das öffentliche Stromversorgungsnetz zu integrieren, sondern auch eine ideale Verbindung von Solarstrom zu Elektromobilität in der Praxis aufzuzeigen.

Durch die Wand- und Säulenkonstruktion kann die „Elektrotankstelle” mit minimalem Platzbedarf überall installiert werden. Denn erst durch die Nutzung der Sonnenenergie wird Elektromobilität richtig umweltfreundlich.

Die Gelegenheit, mal mit einem Elekroauto selbst zu fahren war in Kolitzheim gegeben.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jan23
  2. Jan23
  3. Jan24

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt