Schweinfurter Land auf der Grünen Woche

28. Januar 2011

Berlin, Schweinfurt: Zum mittlerweile vierten Mal in Folge präsentierten sich auf der Internationalen Grünen Woche insgesamt 17 Landkreise am Stand des Deutschen Landkreistages in Halle 21b unter dem Standmotto „Landkreise – Engagement für die Menschen im ländlichen Raum“.

Täglich wechselnd wurden, wie auch in den Vorjahren, in der Regel jeweils zwei Landkreise den Messebesuchern mit ihren Projekten, Themen und Initiativen vorgestellt. Eine „Extrawurst” gebraten bekam der Landkreis Schweinfurt für eine Gemeinschaftsaktion der beiden Gemeinden Werneck und Wipfels. Am Mittwoch konnte sich der Landkreis für einen ganzen Tag auf der Grünen Woche präsentieren und auch das Bühnenprogramm gestalten. Mit nach Berlin gefahren sind auch Busse voller „Fans” aus Egenhausen und aus Wipfeld und die Bürgermeister Edeltraud Baumgartl und Peter Zeißner. Die Weinprinzessin Christina und der Wipfelder Zehntgraf Albert Keßtler waren in Halle 21 dabei. Auch Landrat Harald Leitherer nutzte die Grüne Woche, um für seinen Landkreis die Werbetrommel zu rühren. Die Regie für den gesamten Ablauf lag in den Händen von Kreisentwicklungschef Konrad Bonengel und der Bauhof schaffte die Standutensilien nach Berlin. Bei den Besuchern fand der Frankenwein und das Bühnenprogramm großen Anklang. Alle Beteiligten waren sich einig, dass eine solch gut besuchte Messe eine hervorragende Möglichkeit ist, Werbung für unseren Landkreis zu machen.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Okt17
    Wolfgang Krebs - Die Watschenbaum-Gala17.10.2018 20:00 — Bad Neustadt
  2. Okt18
    Weinlesefest 201818.10.2018 17:00 — Zeil am Main
  3. Okt18

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt