Oberthulba

Einbrecher im Wohnhaus – Wer kann Hinweise geben?

Reith: Während die Bewohner nicht zu Hause waren, sind Unbekannte am Sonntagabend in ein Einfamilienhaus eingestiegen und haben wertvollen Schmuck mitgehen lassen. Anschließend gelang es den Tätern, unerkannt vom Tatort zu flüchten.

Melanie Reinisch absolviert Fernstudium bei der AKAD-University mit Gesamtnote Eins

Schweinfurt: Melanie Reinisch hat ein dreijähriges Fernstudium der AKAD-University mit der Traumnote 1 abgeschlossen und darf ab sofort den Titel „Bachelor of Arts – Business-Administration Vertiefung Krankenkassenmanagement“ führen. In sechs Semestern vorwiegend im Fernstudium aber auch mit zahlreichen Präsenzveranstaltungen in Stuttgart, Leipzig, München, Frankfurt, Augsburg und Hamburg hat die AOK Mitarbeiterin insgesamt über 25 Prüfungen erfolgreich absolviert.

Einbruch in Einfamilienhaus – Kein Beuteschaden

Oberthulba: Im Laufe des Dienstags ist ein Unbekannter gewaltsam über die Terrassentüre in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Jedoch hinterließ der Täter einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Einbruch übers Dach – Täter entwenden Zigaretten aus Supermarkt

Oberthulba: Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in einen Supermarkt eingestiegen und haben Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Die Kripo Schweinfurt hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Rauschgiftgeschäft geplatzt – Fahnder stellen über 500 Gramm Amphetamin sicher

Oberthulba: Am Donnerstagnachmittag haben Schweinfurter Kriminalbeamte einen 42-Jährigen vorläufig festgenommen, der gerade im Begriff war, ein Rauschgiftgeschäft abzuwickeln. Mehr als 500 Gramm Amphetamin, Ecstasy-Tabletten und auch eine Marihuana-Pflanze stellten die Fahnder sicher. Der Beschuldigte sitzt seit Freitag in Untersuchungshaft.

Einbrecher steigen über Dach in Supermarkt ein – Tresor aufgeflext – Kripo sucht Zeugen

Oberthulba: In der Nacht von Sonntag auf Montag sind Unbekannte über das Dach in einen Lebensmittelmarkt eingestiegen. Im Büro flexten die Täter einen Tresor auf und verschwanden mit mehreren tausend Euro Bargeld. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Volksschule Thulbatal unterstützt die Aktion „Geschenk mit Herz“

Oberthulba: Bereits zum 6. Mal startete an unserer Schule die Weihnachts-Aktion „Geschenk mit Herz“. Pünktlich am Montag um 9:30 Uhr standen die freiwilligen Helfer der Organisation „Humedica“ mit einem LKW vor der Schultür. Schon mit Spannung wurden sie von den helfenden Kinderhänden erwartet. Ein Päckchen nach dem anderen wanderte über die Laderampe in die bereit gestellten Lagerkartons. Auch in diesem Jahr kamen wieder viele, viele Weihnachtspäckchen – 91 an der Zahl – zusammen, um Kindern, unter anderem in Osteuropa eine ganz besondere Weihnachtsfreude zu bereiten.

Vandalismus an der Mariengrotte in Schlimpfhof

Oberthulba / Schlimpfhof: Am frühen Samstagmorgen des 19.05.2012 wurde die Mariengrotte in Schlimpfhof mutwillig von Unbekannten beschädigt. Der Sachschaden wird auf rund 750 EURO geschätzt. Es wird davon ausgegangen, dass eine Gruppe zwischen 2.00 und 2.30 Uhr aus Richtung Poppenroth kam und beim Vorbeigehen die Grotte beschädigt hat.

Hetzloser „Nistkasten Rallye“

Hetzlos: Pünktlich um 9.00 Uhr morgens startete am Samstag das Hetzloser Kinder-Frühjahrs-Projekt „Nistkasten Rallye“. Ziel sollte sein, so Organisator Matthias Griebel , den Kindern spielerisch Verantwortung für Natur- und Artenschutz nahe zu bringen. Die eigens dafür angefertigte Projektmappe bekamen die Kinder bereits vor vier Wochen ausgehändigt. Anhand des enthaltenen Planes konnten sie nun Mithilfe ihrer Eltern Nistkästen für heimische Vögel bauen. In Sachen Kreativität und Optik waren keine Grenzen gesetzt, nur die Empfehlungen des NABU bezüglich Form und Größe mussten eingehalten werden.

Musikalische Leckerbissen bei den Hetzloser Musikanten

Hetzlos: Musikalische Leckerbissen servierten die Hetzloser Musikanten den Freunden der Blasmusik. Drei Stunden konnten die Besucher im nahezu vollbesetzten Feuerwehrhaus die meist böhmischen Märsche und Polkas genießen. Seit 1986 führt Robert Knüttel diese Musiker. Er dazu: „Wichtig ist bei uns, dass die Kameradschaft passt und das ist seit Jahren so, denn dann klappen auch die Proben und es fehlen nur die, die wirklich nicht können. Wir haben guten Nachwuchs, was uns etwas fehlt ist das Interesse der jungen Buben“.

Veranstaltungen

  1. Mai27
  2. Mai28
  3. Jun01
    Philipp Weber - WEBER N°5: Ich liebe ihn!01.06.2017 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt