Aschaffenburg

Aktuelle Nachrichten & Meldungen aus Aschaffenburg

Aschaffenburg hat einfach alles: In der Stadt und in der Umgebung finden
Bewohner und Besucher gleichermaßen abwechslungsreiche kulturelle Angebote,
eine schöne Landschaft, Arbeitsplätze und Bildungseinrichtungen. Die schöne
Stadt in Unterfranken gilt schon länger als einer der besten
Wirtschaftsstandorte überhaupt, nicht zuletzt durch die ausgezeichnete
Anbindung an das deutsche und europäische Verkehrsnetz, über Straße, Bahn
und Schifffahrt.

Bei uns finden Sie deswegen aktuelle News und Meldungen direkt aus
Aschaffenburg, vom Lokalsport über Politik und Veranstaltungen bis hin zu
den neuesten Nachrichten aus den ortsansässigen Unternehmen. Sie können uns
gerne Ihre eigenen Informationen zukommen lassen, online ebenso wie
telefonische oder per Post. Wenn es Aschaffenburg und die Aschaffenburger
betrifft, dann ist es immer interessant für uns!

Polizeibeamtin mit Kurzschwert angegriffen – Tatverdächtiger wegen versuchten Totschlags in U-Haft

Aschaffenburg: Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags befindet sich seit Mittwochnachmittag ein Landkreisbewohner in Untersuchungshaft. Mit einem Kurzschwert soll der Mann eine Stichbewegung in Richtung einer Polizeibeamtin durchgeführt haben. Sie konnte jedoch ausweichen und blieb unverletzt.

Bienenschwarm verursacht Verkehrsunfall – Pkw-Insassin leicht verletzt – hoher Sachschaden

Aschaffenburg: Wegen eines Bienenschwarms ist es am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw gekommen. Eine Insassin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden, der nach ersten Schätzungen etwa 40.000 Euro betragen dürfte.

Verkehrsunfall zwischen Bus und Lkw – Sechs Verletzte

Aschaffenburg: Am Dienstagnachmittag kam es im Stadtteil Nilkheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Linienbus und ein Lkw beteiligt waren. Es wurden insgesamt sechs Personen verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Ermittlungen zum Unfallhergang führt von die Polizeiinspektion Aschaffenburg.

Schmierereien in Klinik-Kapelle – Kripo nimmt Zeugenhinweise entgegen

Aschaffenburg: Am Donnerstagnachmittag hat ein Unbekannter ausgelegte Druckwerke in einer Kapelle mit Schmierereien beschädigt. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt die Ermittlungen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Versuchter Raubüberfall auf Juwelier – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Aschaffenburg: Am späten Montagnachmittag haben drei Unbekannte versucht einen Juwelier in der Innenstadt zu überfallen. Die Polizei hat unverzüglich eine Großfahndung nach den drei Tatverdächtigen eingeleitet, die mit Fahrrädern geflüchtet waren. Diese verlief allerdings ergebnislos. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Unbekannter wehrt sich bei Ladendiebstahl – Geschäftsinhaberin leicht verletzt

Aschaffenburg: Am Mittwochnachmittag ist ein Unbekannter von einer Geschäftsinhaberin beim Diebstahl einer Jeans-Hose ertappt worden. Unter leichter Gewaltanwendung bahnte sich der Mann den Weg ins Freie und flüchtete mit der Beute. Die Polizeiinspektion Aschaffenburg nimmt jetzt auch Zeugenhinweise entgegen.

Aufbruchsspuren an Wohnungstüre – Einbrecher bleibt erfolglos

Gailbach: Im Laufe des Sonntags hat ein Unbekannter offenbar versucht, in einem Mehrfamilienhaus gewaltsam in eine Wohnung einzudringen. Die Eingangstüre hielt jedoch stand und der Täter machte sich ohne Beute aus dem Staub. Im Rahmen ihrer Ermittlungen setzt die Polizei nun auch auf Zeugenhinweise.
Dem Sachstand nach muss sich der Einbruchsversuch in dem Wohnhaus „Im Gartenland“ im Zeitraum zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr ereignet haben. Die Beamten stellten an der Wohnungstüre Spuren fest, die auf einen Einbruchsversuch hindeuten. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen keine gesicherten Erkenntnisse vor.

Junger Mann verletzt zwei Personen mit Messer – Polizei gibt bei Festnahme Warnschuss ab

Aschaffenburg: Ein junger Mann hatte in der Nacht von Samstag auf Sonntag zunächst drei Frauen angepöbelt. Zwei Zeugen, die die Damen um Hilfe gebeten hatten, wurden während einer Rangelei mit dem Mann durch dessen Messer leicht verletzt. Die Aschaffenburger Polizei stellte wenig später einen 23-Jährigen. Bei der Festnahme des aggressiven Tatverdächtigen gaben die Beamten einen Warnschuss ab und setzten Pfefferspray ein. Der Beschuldigte verbrachte die Nacht zur Ausnüchterung in der Arrestzelle.

Matratze vor leerstehendem Gebäude abgebrannt – Polizei geht von Brandstiftung aus

Aschaffenburg: Eine Matratze hat am Montagabend vor einem unbewohnten Haus gebrannt. Vieles spricht dafür, dass Brandstiftung das Feuer verursacht hat. Auch durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr kam es zu keinem größeren Sachschaden. Die Aschaffenburger Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.

Zwei hochwertige BMW gestohlen – Ein Fahrzeug in Sachsen-Anhalt sichergestellt – Kripo hofft auf Zeugen

Aschaffenburg: Zwischen dem späten Freitagabend und dem Samstagvormittag haben Unbekannte zwei hochwertige BMW-Fahrzeuge im Gesamtwert von etwa 120.000 Euro gestohlen. Im Rahmen einer Fahndung stellen Polizeibeamte in Sachsen-Anhalt noch am Samstag ein Fahrzeug sicher. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Zeugenhinweise.

Veranstaltungen

  1. Jun20
    Dirigentenlegenden20.06.2019 20:00 — Bad Kissingen
  2. Jun21
    Astheimer Kartäuserweinfest 201921.06.2019 17:00 — Volkach
  3. Jun21
    Mittsommerabend21.06.2019 18:30 — Hammelburg

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt