Landkreis Schweinfurt profitiert von Bundesmitteln

10. Mai 2016

Landkreis Schweinfurt: „Es freut mich sehr, dass 6,5 Millionen Euro aus dem Kommunalinvestitionsprogramm des Bundes in den Landkreis Schweinfurt fließen. Elf Kommunen und der Landkreis Schweinfurt erhalten finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung von Maßnahmen zur energetischen Sanierung und dem barrierefreien Ausbau“, so die CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber.

Im Jahr 2015 hat der Bund ein Sondervermögen „Kommunalinvestitionsförderungsfonds“ in Höhe von 3,5 Milliarden Euro zur Förderung von Investitionen finanzschwacher Gemeinden und Gemeindeverbände in den Jahren 2015 bis 2018 eingerichtet. Auf Bayern entfallen davon 289,24 Millionen Euro. Der Bayerische Ministerrat hat beschlossen, die gesamten bayerischen Mittel für Maßnahmen der energetischen Sanierung kommunaler Gebäude und Einrichtungen sowie des Barriereabbaus und des Städtebaus zu verwenden. „Als Bau- und Klimapolitikerin unterstütze ich die Schwerpunkte energetische Sanierung, Barrierefreiheit und Städtebau ausdrücklich, denn dies sind Investitionen in die Zukunft und die nachhaltige Entwicklung unserer Heimat“, so Weisgerber weiter. Insgesamt fließen 56 Millionen Euro in 118 Projekte in Unterfranken.

Folgende Projekte werden im Landkreis Schweinfurt gefördert:
Gemeinde Dittelbrunn: Rathaus Hambach: 936.300 Euro
Stadt Gerolzhofen: Altes Rathaus: 313.100 Euro
Stadt Gerolzhofen: Grund- und Mittelschule Gerolzhofen: 107.700 Euro
Gemeinde Gochsheim: Grund- u. Mittelschule – Einbau Aufzugsanlage: 139.500 Euro
Gemeinde Schonungen: Schulzentrum (Realschule), Energiezentrale: 522.000 Euro
Gemeinde Schonungen: Energetische Sanierung Bürgerhaus Löffelsterz: 261.000 Euro
Gemeinde Schwanfeld: Barrierefreier Zugang Rathaus, VG, Pfarrkirche: 149.600 Euro
Gemeinde Schwebheim:Energetische Sanierung Grundschule Schwebheim: 874.800 Euro
Markt Stadtlauringen: Fassadensanierung historisches Rathaus, Aufzug, WC-Umbau: 679.500 Euro
Gemeinde Sulzheim: Herstellen Barrierefreiheit Rathaus Sulzheim: 100.400 Euro
Gemeinde Wasserlosen: Sanierung des Rathauses: 747.000 Euro
Markt Werneck: Energetische Sanierung Rathaus Werneck: 1.196.100 Euro
Gemeinde Wipfeld: Energetische Sanierung Rathaus: 342.000 Euro
Landkreis Schweinfurt: Austausch von Heizkesselanlagen Celtis-Gymnasium: 135.000 Euro

Weiterführende Informationen zum Programm erhalten Sie unter: www.stmi.bayern.de/kommunalinvestitionsprogramm

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Dez14
  2. Dez14
    Russisches Klassisches Staatsballett14.12.2018 19:00 — Bad Neustadt
  3. Dez14

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt