Franken Aktiv & Vital: Lust auf Gesundheit

31. Januar 2019

Das Fokusthema der 15. Gesundheitsmesse Franken Aktiv und Vital 2019 fasst in nur kurzen Worten das Grundbedürfnis eines jeden Menschen zusammen:

„Lust auf Gesundheit!“

Die Gesundheitsmesse trägt diesem Bedürfnis Rechnung und liefert ein Füllhorn an Informationen für ein gesundes Leben. Den Besucher erwarten Vorschläge, Anregungen und Ratschläge, wie er „Lust auf Gesundheit“ für sich verspüren möchte. Dabei unterstützen und beraten die Aussteller aus den Bereichen der Gesundheitswirtschaft, der Ernährung, dem Breitensport, der Urlaubsgestaltung, der Gestaltung des unfallfreien Alltagsgeschehens und des Lebensumfeldes im Alter. Auch über das Thema Vorsorge und Prävention informieren die Aussteller der Gesundheitsmesse die Besucher gerne.

Fachvorträge gut verständlich

Informative Fachvorträge gibt es in den Vortragsräumen. Im medizinischen Vortragsraum, dem Aktivforum Gesund leben referieren Chef- und Oberärzte der Landkreiskliniken, Universitätsklinik Erlangen und weitere Mitglieder der Gesundheitsregion u.a. über:

  • Gelenkverschleiß
  • Angst und Schrecken – nützliche Signalgeber oder quälende Begleiter?
  • Wie viele Tabletten sind noch gesund?
  • Künstlicher Kniegelenkersatz mittels Computernavigation
  • Gesunder Schlaf: Was man gegen Schnarchen tun kann
  • Neue Therapien gegen AllergienGutes Hören in jedem Alter

Fachforum für Barrierefreiheit – VIA FUTURA

Die VIA FUTURA wird erneut als eigenständige Ausstellung innerhalb der Messe integriert. Initiatoren der VIA FUTURA sind die Behinderten- u. die Seniorenbeauftragte der Stadt Bamberg, die gemeinsam mit den Veranstaltern der Gesundheitsmesse am Standort Bamberg Kompetenzen bündeln und somit für die Besucher ein noch größeres Angebotsspektrum rund um die Gesundheit bieten. Passend zur Thematik Barrierefreiheit präsentieren sich hier auch Anbieter neuer Wohnformen und technischer Hilfsmittel, Pflegedienste, Sozialverbände, Vereine, Selbsthilfegruppen, Handwerksspezialisten u.v.m.

Nightshopping & lange Messenacht

Nightshopping in Bamberg, die lange Messenacht, findet am Freitagabend von 18.00 – 22.00 statt. Das gesamte Messegelände wird dann in verschiedene Farben getaucht und verteilt treten Musiker auf und sorgen so für ein angenehmes Ambiente.

Parken

Die Parkgebühr beträgt 3,-€ pro PKW / Tag. Tickets können an den Automaten gelöst werden.

Öffnungszeiten & weitere Informationen

Am Freitag von 14.00 bis 22.00 (ab 18.00 Nightshopping) und Samstag und Sonntag von je 10.00 bis 18.00 Uhr. Erwachsene zahlen 6 €, ermäßigt 5 € und die Familienkarte für 15 € berechtigt bis zu 2 Erwachsene und max. 3 Kinder zum Besuch der Messe.

Weitere Informationen finden Sie unter www.franken-aktiv-vital.de oder bekommen Sie beim Messeteam Bamberg unter 0951-180 70 500.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Feb20
  2. Feb21
  3. Feb22

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt