0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

Feuer in Wohnung eines Mehrfamilienhauses – zwei Verletzte – Ursache noch unklar

30.10.2015

Schweinfurt: Am Donnerstagnachmittag ist es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Zwei Bewohner erlitten hierdurch Verletzungen. Die Feuerwehr rettete eine 50-jährige Frau per Leiter vom Balkon. Das gesamte Anwesen ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen zur noch unklaren Brandursache aufgenommen.

Gegen 14:25 Uhr waren mehrere Notrufe bei der Polizeieinsatzzentrale und der Integrierten Leitstelle über das Feuer in dem Mehrfamilienhaus in der Nußbergstraße eingegangen. Die Schweinfurter Feuerwehr und die SKF-Werksfeuerwehr waren schnell vor Ort. An dem Haus quollen dichte Rauchschwaden aus einer Wohnung im 2. Stock.

Eine 50-jährige Bewohnerin stand zu diesem Zeitpunkt auf dem Balkon der betroffenen Wohnung. Die Floriansjünger stiegen per Leiter von außen auf den Balkon und zogen der Frau eine Schutzmaske über. Danach wurde sie von den Rettungskräften über die Wohnung ins Freie gebracht. Mit einer Rauchgasvergiftung kam die 50-Jährige nach einer Erstversorgung in ein Schweinfurter Krankenhaus. Auch einen Hund, der sich in den Räumlichkeiten aufgehalten hatte, brachten die Einsatzkräfte ins Freie.

Insgesamt fünf weitere Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten sich bereits selbst und unverletzte ins Freie gerettet. Eine 71-jährige Frau war derart schockiert, dass sie ebenfalls ärztlich behandelt werden musste.

Vorsorglich sind zwei direkt angebaute Mehrfamilienhäuser evakuiert worden. Den Brand hatte die Feuerwehr rasch unter Kontrolle. Durch die Brand- und Rußschäden ist das Haus derzeit nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden kann bislang noch nicht geschätzt werden. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Kleinanzeige – Hier könnte Ihre Kleinanzeige stehen: Kleinanzeige aufgeben

Haushaltshilfe auf 450-Basis für Privathaushalt mit freier Zeiteinteilung ab sofort in Euerdorf gesucht.Info unter Tel. 09732-780669

Anzeige


ÜBER UNS

REVISTA ist seit 50 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

AMTSBLATT VERLAG & DRUCK

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juni 2022 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER

ANZEIGE


Weitere Informationen unter: www.wm-aw.de