09721 387190 post@revista.de

Familienfest auf Schloss Aschach

10.07.2024

Aschach: Anlässlich des 195. Geburtstags von Friedrich Graf von Luxburg in diesem Jahr wird das Familienfest am Sonntag, den 11. August 2024, in den Museen Schloss Aschach zu einer Geburtstagsparty mit buntem Programm! Von 11.00 bis 17.00 Uhr erwarten Familien in den Museen und dem Schlosspark unter anderem zahlreiche Spielstationen, Kreativangebote, eine Rätseltour, eine Tombola und interaktive Führungen.

Spiel, Spaß und Kreativität

Im Schlosspark sind an diesem Tag verschiedene Spielstationen aufgebaut. Familien können gemeinsam alte Kinderspiele wie Kegeln, Reifentreiben, Murmeln und Stelzenlaufen ausprobieren. Und natürlich fehlen auch klassische Geburtstagsspiele wie Topfschlagen, Sackhüpfen und Eierlaufen nicht. 

Außerdem gibt es zwei Kreativstationen: Hier können Kinder Glückwunschkarten gestalten und ihren eigenen Button bedrucken.

Quizfragen rund um den Grafen

Die Rätseltour des diesjährigen Familienfests dreht sich um das Geburtstagskind Friedrich Graf von Luxburg (1829-1905). Er kaufte 1874 gemeinsam mit seiner Ehefrau das Schloss. Das Schloss wurde zum Familiensitz für sie und ihre Söhne. Auf der Rätseltour finden die Kinder unter anderem heraus, mit wem der Graf verheiratet war, was er besonders gern mochte und wie er lebte. Wer die Quizfragen richtig beantwortet hat, erhält eine kleine Belohnung.

Gemeinsam auf Entdeckungsreise im Schloss 

Um 11.30 Uhr und 15.30 Uhr können kleine und große Gäste bei einer Familienführung das Graf-Luxburg-Museum entdecken. Dabei nehmen sie in einem Suchspiel die Schlossküche genauer unter die Lupe. Kinder können sich außerdem als Bedienstete versuchen: Schaffen sie es, eine Teetasse sicher von der Schlossküche in den Speisesaal zu tragen und dabei kerzengerade zu laufen?

In zwei Kostümführungen um 14.00 Uhr und 16.00 Uhr gibt „Friedrich Graf von Luxburg“ Einblicke in sein Leben und Wirken und führt durch die ehemaligen Schlossräume seiner Familie.

Keine Party ohne Geburtstagkuchen und Scherz-Tombola!

Wie es sich für eine richtige Geburtstagsfeier gehört, gibt es an diesem Tag auch einen Geburtstagskuchen. Dieser wird um 15.00 Uhr angeschnitten und unter den Gästen des Familienfests verteilt. 

Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag können Gäste Lose an der Geburtstags-Tombola erwerben. Hier warten viele kleine und vor allem lustige Gewinne auf die Gäste.

Für den Besuch des Familienfestes ist der reguläre Museumseintritt an der Kasse zu entrichten. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.museen-schloss-aschach.de. 

In diesem Jahr hätte Friedrich Graf von Luxburg seines 195. Geburtstag gefeiert. Anlass für die Museen Schloss Aschach, das diesjährige Familienfest zu einer Geburtstagsfeier für den Grafen zu machen. (© Museen Schloss Aschach, Sammlungsbestand, bearbeitet)

Wer schafft es beim Familienfest, einen Reifen mithilfe eines Stocks anzutreiben? (© Museen Schloss Aschach, Foto: Kerstin Junker)

Aus einer alten Waschwanne müssen im Wettstreit Holzschiffchen geangelt werden. (© Museen Schloss Aschach, Foto: Kerstin Junker)

Beim Familienfest kann auch gekegelt werden. (© Museen Schloss Aschach, Foto: Kerstin Junker)

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Kleinanzeige – Hier könnte Ihre Kleinanzeige stehen: Kleinanzeige aufgeben

Suche für unsere Mutter, 92 Jahre, Reinigungskraft alle 2 Wochen für ca. 3 Stunden in Grettstadt. Tel. 0152/29975229

Anzeige


Weitere Informationen unter: www.hwk-ufr.de/lehrstellenradar

ÜBER UNS

REVISTA ist seit 50 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

AMTSBLATT VERLAG & DRUCK

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juli / August 2024 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

ANZEIGE


Weitere Informationen unter: www.revista.de/bewerbung