Einbruch in Wohnhaus – Beute noch unklar – Polizei hofft auf Hinweise

19. November 2015

Kitzingen: Zwischen Donnerstagnachmittag und Dienstagmittag sind Einbrecher in ein Wohnhaus eingestiegen. Die Polizeiinspektion Kitzingen hat die ersten Ermittlungen aufgenommen und nimmt jetzt auch Hinweise aus der Bevölkerung entgegen.

Zwischen Donnerstag, 17:30 Uhr, und Dienstag, 12:30 Uhr, waren die Täter gewaltsam in das Wohnhaus in der Alemannenstraße eingedrungen. Nach dem Aufhebeln einer Terrassentüre auf der Gebäuderückseite kamen sie ins Innere und durchsuchten mehrere Schränke und Schubladen. Was genau entwendet wurde, steht bislang noch nicht fest. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

 

Die Polizeiinspektion Kitzingen hofft jetzt auch darauf, dass Zeugen Verdächtiges beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel. 09321/141-0 entgegengenommen.

 

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Nov14
    Bamberger Symphoniker14.11.2019 19:30 — Schweinfurt
  2. Nov14
    hörbar Theater - Ernst von Leben - Tarte d´Ort14.11.2019 20:00 — Bad Neustadt
  3. Nov15
    Sankt Martinstag In Schloss Saaleck15.11.2019 18:30 — Hammelburg

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt