Einbruch in Wohnhaus – Täter erbeutet Bargeld

17. Januar 2017

Michelbach: Im Laufe des Montags ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus eingebrochen. Der Täter entwendete unter anderem Bargeld und machte sich mit seiner Beute unerkannt aus dem Staub. Die Kripo Aschaffenburg hat inzwischen die weiteren Ermittlungen übernommen.

Nach den vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch in der Straße „Vor den Mauern“ im Zeitraum zwischen 09.30 Uhr und 18.30 Uhr ereignet haben. Der Täter öffnete gewaltsam eine Terrassentüre an der rückwärtigen Seite des Einfamilienhauses und gelangte so in die Wohnräume. Dort machte er sich schließlich auf die Suche nach Wertgegenständen. Ihm gelang es, mit einer Beute im Gesamtwert von geschätzten 1.700 Euro unerkannt zu entkommen.

Wer im Laufe des Montags in der Straße „Vor den Mauern“ etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich mit der Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 in Verbindung zu setzen.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Dez10
  2. Dez11
    Naturally 7 - Christmas! It's a Love Story11.12.2018 20:00 — Bad Neustadt
  3. Dez12

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt