Brand in Kfz-Werkstatt – drei Leichtverletzte – Schadenshöhe im sechsstelligen Bereich

7. September 2016

Lohr: Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagabend in einer Kfz-Werkstatt ein Feuer ausgebrochen. Bei Löschversuchen verletzten sich drei Männer leicht. Die Schadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich liegen.

Gegen 22:00 Uhr war die Mitteilung über den Brand bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken eingegangen. Sofort machte sich eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Lohr auf den Weg zum Einsatzort in der Pommernstraße. Wie sich vor Ort herausstellte, war offenbar ein Pkw bei Arbeiten in Brand geraten. Die Flammen griffen in der Folge auf Teile des Gebäudes über. Die Männer, welche an dem Pkw gearbeitet hatten, unternahmen noch selbst Löschversuche. Dabei verletzten sie sich leicht, zwei mussten nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst und einen Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach einer ambulanten Behandlung konnten beide wieder entlassen werden.Die Freiwilligen Feuerwehren aus Lohr, Wombach, Rodenbach und Sackenbach waren mit 66 Einsatzkräften vor Ort.Die Ermittlungen zur Brandursache und zur genauen Schadenshöhe werden von der Kriminalpolizei Würzburg geführt. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gibt es derzeit nicht.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jan17
    Vali Mayer - Jazz and comedy17.01.2019 19:30 — Schweinfurt
  2. Jan18
  3. Jan18
    Starting Five - Unplugged at the ROCK18.01.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt