09721 387190 post@revista.de

BayWa eröffnet modernes Werkstattzentrum in Abersfeld

13.04.2015

Schonungen: Die Fahnen der BayWa sind gehisst und auch ein stattlicher Fuhrpark auf dem Firmengelände lässt das neue hochmoderne Werkstattzentrum im Norden von Abersfeld direkt an der B303 schon von weiten erkennen. Zahlreiche Kunden und einige ausgewählte Ehrengäste lud die BayWa auf ihrem etwa 8.000 Quadratmeter großen Firmenareal um den neuen Standort auch offiziell zu übergeben und einzuweihen.

 

Bürgermeister Stefan Rottmann freut sich, dass es gelungen sei, ein weiteres Unternehmen in der Großgemeinde anzusiedeln: Auch für die übrigen Flächen im Gewerbegebiet Märzengrund habe man schon zwei weitere Anfragen. Insgesamt werden 12 neue Arbeitsplätze am Standort geschaffen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 1,4 Mio. Euro, die durch die Unternehmenssparte „BayWa Technik Franken“ aufgebracht wird.

 

In Abersfeld wird sich erfahrenes Personal um die Reparatur und Wartung landwirtschaftlicher Maschinen insbesondere der Fabrikate Fendt und Massey Ferguson kümmern. Zum Dienstleistungsspektrum zählen unter anderem der Bremsenprüfstand sowie Leistungsdiagnosen mit modernster Prüftechnik, z. B. Motorbremsen. Zudem ermöglicht der Standort einen 24- Stunden-Service. „Wir freuen uns, dass wir mit der neuen Niederlassung künftig Kundenservice in Abersfeld und Umgebung anbieten können“, sagt der verantwortliche Regionalleiter Jürgen Seus und fügt hinzu: „Unsere Mitarbeiter vor Ort sind ausgebildete Spezialisten für hochmoderne und anspruchsvolle Maschinen.“

 

Der Standort für ein solches Millionenprojekt scheint ideal: Verkehrstechnisch ist das Gewerbegebiet mit Bundesstraße und Autobahnanbindung bestens erschlossen. Außerdem befinden sich im Einzugsgebiet große landwirtschaftliche Betriebe, die die neue Werkstatt nutzen könnten. Auf dem Firmengelände der BayWa finden Kunden künftig eine Technik-Werkstatt mit Verkaufsraum, Büros, Unterstellhalle sowie einer Ausstellungsfläche für Neumaschinen vor. Günter Schuster, Spartengeschäftsführer Technik in der Region Franken ist jedenfalls überzeugt von Abersfeld: „Die Werkstatt wird bereits sehr gut angenommen, hier haben wir großes Potenzial!“

 

Bürgermeister Stefan Rottmann freute sich über die Standortentscheidung der BayWa: Damit würden langfristig Arbeitsplätze geschaffen und Kaufkraft gebunden. Außerdem freue man sich über zusätzliche Gewerbesteuereinnahmen. In direkter Nachbarschaft gegenüber wurde zwischenzeitlich ein anderes Gewerbe-/Industrieobjekt fertig gestellt. Das Metallverarbeitungsunternehmen Derleth expandiert weiter und sieht die Zukunftsaussichten am Standort Abersfeld sehr positiv. (Fotos BayWa/Gemeinde)

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Kleinanzeige – Hier könnte Ihre Kleinanzeige stehen: Kleinanzeige aufgeben

Anzeige


Weitere Informationen unter: huk.de/vm/walter.meisner

ÜBER UNS

REVISTA ist seit 50 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

AMTSBLATT VERLAG & DRUCK

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juni 2024 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

ANZEIGE


Weitere Informationen unter: huk.de/vm/reinhold.erhard