Ausgezeichnet – MAINCOR ist Vorreiter im Klimaschutz

27. März 2019

Für seine umfassenden Energieeffizienzmaßnahmen wurde die MAINCOR Rohrsysteme GmbH & Co. KG als „energie.effizienz.gewinner 2019“ ausgezeichnet! Die Auszeichnung wird einmal pro Jahr an nordbayerische Unternehmen vergeben, die sich durch umfassende Energieeffizienzmaßnahmen im Betrieb hervorheben, als Vorbilder im Klimaschutz vorangehen und dadurch in den vergangen drei Jahren mindestens 10% ihres spezifischen Gesamtenergieverbrauchs eingespart haben. Bei der Verleihungsveranstaltung der Auszeichnung in Erlangen hat die ENERGIEregion Nürnberg e.V. nun zum sechsten Mal drei vorbildliche Betriebe geehrt. Dies sind neben MAINCOR die Entwässerungsbetriebe der Stadt Erlangen sowie das Unternehmen STAEDTLER.

Die MAINCOR Rohrsysteme setzt seit Jahren bewusst auf Energieeffizienzmaßnahmen in Kombination mit der Nutzung von Erneuerbaren Energien und investiert so in ihre unternehmerische Zukunft sowie in den Klimaschutz. „Die Energieeffizienz spielt in jedem Industriebetrieb eine bedeutende Rolle. Als Produzent der Kunststoffindustrie ist dies Herausforderung und Chance zugleich“, so Dr. Thomas Zeiler, Leiter Technologie MAINCOR. Das Unternehmen befasst sich daher seit langem intensiv mit den verschiedensten Projekten in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Neben dem Aufbau eines Energiemanagements und der energetischen Optimierung bestehender Anlagen ist die Erneuerung der Kälteanlage ein Meilenstein gewesen. Dabei ist neben dem ökonomischen auch der ökologische Aspekt von Bedeutung. Durch die Erneuerung der konventionellen Anlage auf ein hochenergieoptimiertes System wurde der Energiebedarf halbiert, wodurch die Kosten sowie der Ausstoß von Kohlendioxid signifikant gesenkt wurden. Tobias Kuhn, Geschäftsführer MAINCOR, bedankte sich für die Auszeichnung, die Respekt und Bestätigung für die Arbeit der vergangenen Jahre sei.

Der energie.effizienz.gewinner wird von der ENERGIEregion Nürnberg e.V. gemeinsam mit den Partnern Energie Campus Nürnberg, Initiative green.economy.nuernberg, N-ERGIE Aktiengesellschaft, Sparkasse Nürnberg, Stadt Erlangen, Stadt Nürnberg und 2be_die markenmacher GmbH verliehen.

Bildunterschrift (v.l.): Tobias Kuhn (Geschäftsführer MAINCOR), Thomas Zeiler (Leiter Technologie MAINCOR) und Simon Reichenwallner (Netzwerkmanager der ENERGIEregion Nürnberg e.V.) Foto: ENERGIEregion Nürnberg / K. Fuchs

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jun26
    Kfz-Workshop26.06.2019 08:30 — Schweinfurt
  2. Jun26
  3. Jun26
    Crystal Lake26.06.2019 20:00 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt