0 97 21 / 38 71 90 post@revista.de

Wirtschaftsjunioren Schweinfurt sind „Aktivster Kreis“ Deutschlands

Schweinfurt: Die Wirtschaftsjunioren Schweinfurt wurden in Berlin als aktivster Kreis in Deutschland für 2011 ausgezeichnet. Beim bundesweiten Wettbewerb „Aktivster Kreis“ unter den 214 Juniorenkreisen und rund 10.000 Mitgliedern, belegten die Wirtschaftsjunioren Schweinfurt den 1. Platz (Kat. 2 / 26-45 Mitglieder).

Die hohe Platzierung der Schweinfurter ist auf die überdurchschnittlich konstanten Leistungen und Bemühungen in den vier Kategorien „Projekte, Präsenz, Preise und Presse“ zurückzuführen.

Vergangenes Wochenende reiste Vorstandssprecher Christian Störcher nach Berlin um auf der Kreissprechersitzung im Deutschen Industrie- und Handelskammertag die Auszeichnung persönlich entgegenzunehmen.

„ Wir freuen uns außerordentlich über diese Auszeichung und sehen dies als Lohn des ehrenamtlichen Engagements aller Beteiligten und Ansporn auch in diesem Jahr wieder vollen Einsatz zu bringen“, so der Schweinfurter Vorstandssprecher Christian Störcher am Tag der Verleihung in Berlin.

Zusätzlicher Motivationsschub wird das 60-jährige Jubiläum der Wirtschaftsjunioren Schweinfurt sein, das ebenfalls in diesem Jahr gefeiert wird.

Bereits am 13.01.2012 hatten die Schweinfurter Wirtschaftsjunioren die Auszeichnung als aktivster Kreis Bayerns entgegen nehmen dürfen. Sie belegten hier ebenfalls den 1. Platz unter den 64 bayerischen Kreisen, welche rund 4.500 Mitglieder zählen.

Übergeben wurde der Preis von Thomas Oehring (Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland). Die Senatorenvereinigung von JCI/WJ spendete für die Auszeichnung 500,00€ Preisgeld welche durch ihren Senate Chairman, Friedhelm Wachs überreicht wurde.

Zu dem guten Abschneiden der Schweinfurter Junioren trugen unter anderem Projekte wie der Schweinfurter Berufsinformationstag bei, den die Wirtschaftsjunioren mittlerweile zum 10. Mal im Schweinfurter Konferenzzentrum durchführen (der nächste findet am 24.04.2012 von 10 Uhr – 16 Uhr statt). Weiterhin zeichnen sie sich auch verantwortlich für das Projekt „Wirtschaft trifft Junioren“ welches Schülern ermöglicht aktiv in außergewöhnliche Ausbildungsberufe herein zu schnuppern. Aber auch ihr jüngst mit dem Landespreis der Wirtschaftsjunioren Bayern ausgezeichnetes Projekt „AzubiCamp“, welches dazu dient junge Auszubildenden in ihren sozialen Kompetenzen zu schulen trug einen wesentliche Beitrag hinzu.

Bild: v.l. Friedhelm Wachs (Senate Chairman JCI), Christian Störcher (Vorstandssprecher Wirtschaftsjunioren Schweinfurt), Meike Wachs-Wehmeyer (Mitglied des Bundesvorstandes der Wirtschaftsjunioren Deutschland – Ressort Mitglieder), Thomas Oehring (Bundesvorsitzender Wirtschaftsjunioren Deutschland), Christian Diehl (Stellv. Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland)

 

Weitere Informationen unter www.wj-schweinfurt.de

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Anzeige

ÜBER UNS

REVISTA ist seit mehr als 40 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

AMTSBLATT VERLAG & DRUCK

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Mai 2021 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER