Volkshochschule Gerolzhofen und Volkach arbeiten nun im Verbund zusammen

2. Dezember 2019

Gerolzhofen/Volkach: Seit über einem halben Jahrhundert finden die Bürgerinnen und Bürger aus dem Raum Volkach und Gerolzhofen ein umfangreiches Angebot zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung vor. Seit Jahrzehnten qualifizieren sich in den Volkshochschulen Frauen und Männer jeden Alters, um Fähigkeiten neu zu lernen oder Wissen zu vertiefen. Damit sind die Volkshochschulen Volkach und Gerolzhofen elementare Pfeiler unserer Bildungsgesellschaft.

Um das Angebot weiterhin auf sehr hohem Niveau zu halten und als Antwort auf die bildungspolitischen Herausforderungen der Zukunft arbeiten die Volkshochschulen der Städte Gerolzhofen und Volkach künftig eng zusammen: nämlich im Verbund. „Dadurch erhalten wir dauerhaft die Leistungsfähigkeit der Volkshochschulen, schaffen zukunftsfähige Strukturen, auch durch das neue Qualitätsmanagement, und letztlich noch bessere Angebote für unsere Bürgerinnen und Bürger“, betonte Gerolzhofens Bürgermeister Thorsten Wozniak bei der Feier in Volkach: „Ein weitere Beweis für die leistungs- und Zukunftsfähigkeit des ländliche Raums.“

Die Volkshochschule motiviert Menschen jeden Alters, Frauen und Männer, Kinder und Senioren, in den unterschiedlichsten Bereichen aktiv zu werden, neue Eindrücke zu sammeln, neue Aufgaben anzugehen. „Das Spektrum der Angebote ist riesig, wir bieten nahezu für alle Lebenslagen die richtige Unterstützung“, sagte Wozniak: sprachliche Bildung, Integration, berufliche und digitale Qualifikationen, Familien- und Elternbildung, Gesundheit und Lebensqualität, Sport, Freizeit, Kultur, Kreativität.

Wer der Angebote der VHS wahrnimmt, gewinnt persönliche Kompetenz, Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Die Volkshochschulen stehen allen Menschen offen, egal welcher Herkunft, welcher Religion, welcher Bildung oder welcher sozialen Schicht. Die Volkshochschulen stehen für Toleranz, Offenheit und Vielfalt. Damit sind sie ein wichtiger Baustein für eine funktionierende Gesellschaft und damit eine tragende Säule unserer Demokratie.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Dez08
    Fränkische Weihnacht08.12.2019 15:30 — Bad Kissingen
  2. Dez08
    Vicente Patiz - Alegria08.12.2019 17:00 — Schweinfurt
  3. Dez08
    Michl Müller: Müller... nicht Shakespeare!08.12.2019 18:00 — Dettelbach

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt