Versuchter Einbruch in Reihenhaus – Täter scheitert an verriegelter Haustüre

17. Februar 2016

Mainaschaff: Ein Unbekannter hat am Sonntag versucht, in ein Reihenhaus einzubrechen, scheiterte aber an der verriegelten Haustüre. Die Kripo Aschaffenburg hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Zwischen 08:30 Uhr und 11:30 Uhr hatte sich der Täter an der Türe des Hauses im Dahlienweg zu schaffen gemacht, flüchtete aber, als es ihm nicht gelang, ins Innere zu kommen. Bereits am Samstag hatten Unbekannte, wie bereits berichtet, aus einem Anwesen im Dahlienweg Schmuck und Bargeld entwendet.

Zeugen beobachteten außerdem in der Zeit von 1. – 5. Februar einen Mann im Dahlienweg, der an verschiedenen Haustüren geklingelt haben soll und um Geld gebettelt habe. Der Unbekannte war ca. 30 – 40 Jahre alt, etwa 170 – 180 cm groß, schlank, hatte blonde strubbelige Haare und trug helle Kleidung sowie eine Wollmütze. Ob der Unbekannte mit den Einbrüchen in Zusammenhang steht, bedarf weiterer Ermittlungen.

 

Wer Hinweise auf die Identität des Mannes geben kann oder sonst zu den relevanten Zeiten Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 in Verbindung zu setzen.

 

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Okt15
  2. Okt15
    Other Roads - Folk aus Schottland15.10.2019 19:30 — Schweinfurt
  3. Okt16
    Bernd Lhotzky (Piano Solo)16.10.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt