Strohballen ein Raub der Flammen – Kripo ermittelt – Zeugen gesucht

3. Oktober 2016

Ebelsbach: In der Nacht zum Montag sind auf einem Feld rund 120 Strohballen ein Raub der Flammen geworden. Zur Ursache ermittelt die Kripo Schweinfurt und sucht Zeugen.

Gegen 02.00 Uhr meldeten sich Zeugen über Notruf bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken. Sie waren auf die brennenden Strohballen auf einem Feld zwischen Edelbrunn und Lußberg aufmerksam geworden. Die örtliche Freiwillige Feuerwehr war ebenfalls rasch vor Ort und hatte den Brand zügig im Griff. Die Ermittlungen zur Brandursache, die bislang noch unklar ist, übernahm noch in der Nacht die Kripo Schweinfurt.Wer sachdienliche Hinweise zu dem Brandfall geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Jul21
  2. Jul21
    Gemeindefest St. Lukas21.07.2019 12:00 — Schweinfurt
  3. Jul21
    humanistisches Sommerfest21.07.2019 14:00 — Sennfeld

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt