Spaziergängerin geschlagen und bestohlen – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

22. Juni 2016

Wiesentheid: Während eines Spaziergangs mit ihren Hunden ist am vergangenen Freitagabend eine Frau von einem Unbekannten geschlagen und bestohlen worden. Mit der erbeuteten Handtasche machte sich der Täter aus dem Staub. Die Ermittlungen hat inzwischen die Kriminalpolizei Würzburg übernommen.
Nach vorliegenden Erkenntnissen hat sich die Tat gegen 23.00 Uhr in der Köglergasse, zwischen der Einmündung zur Forstamtstraße und der Rehhäuser Straße, ereignet. Als sich die Hunde der Frau und ein weiter Vierbeiner, der sich auf einem dortigen Grundstück befand, anbellten, soll es zu dem tätlichen Übergriff gekommen sein. Laut Angaben der Geschädigten wurde sie von einem Unbekannten unvermittelt ins Gesicht geschlagen. In der Folge habe sich der Täter mit ihrer Handtasche aus dem Staub gemacht, in der sich neben persönlichen Gegenständen nur etwas Kleingeld befand. Die Hundebesitzerin zog sich bei dem Vorfall glücklicherweise keine schwerwiegenden Verletzungen zu.

Männlich
Ca. 30 Jahre alt, etwa 170 cm groß
Dünne Figur
Trug Jeanshose und dunkles Oberteil
Nachdem eine Fahndung nach dem Flüchtigen im Umfeld des Tatortes negativ verlaufen war, übernahm die Kriminalpolizei Würzburg die weiteren Ermittlungen.

Wer hat den Vorfall in der Köglergasse am späten Freitagabend beobachtet?
Wer hat in diesem Bereich eine Person gesehen, auf die die Täterbeschreibung zutrifft?
Wer kann Angaben zum Verbleib der entwendeten Handtasche machen? Es soll sich hierbei um eine sogenannte „Clutch“ ohne Trageriemen handeln.
Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten?
Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 in Verbindung zu setzen.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Nov12
    The Italian Tenors: Viva La Vita 201912.11.2019 20:00 — Bad Neustadt A.d. Saale
  2. Nov13
    Terror13.11.2019 19:00 — Schweinfurt
  3. Nov13
    Nathalie küsst13.11.2019 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt