Sachbeschädiger zieht durch Hammelburg – Mehrere Pkw aufgebrochen – Polizei nimmt 30-Jährigen fest

9. Dezember 2015

Hammelburg: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hatte ein Täter unter anderem zehn geparkte Pkw beschädigt. Er schlug die Seitenscheiben der Fahrzeuge ein und entwendete aus einem Nissan zwei Taschen im Wert von 200 Euro. Die Hammelburger Polizei konnte den Mann in der Nacht gemeinsam mit der Bad Brückenauer Polizei festnehmen.

Gegen Mitternacht hatten Zeugen in der Berliner Straße verdächtige Geräusche gehört und festgestellt, dass ein Unbekannter dort die Seitenscheibe eines Nissan Micra zerstört hatte. Der Täter entwendete aus dem Fahrzeug zwei Taschen und zog weiter in Richtung Sportzentrum. Nachdem die Zeugen über Notruf die Polizei verständigt hatten, machten sich mehrere Streifen der Hammelburger, Schweinfurter und Bad Brückenauer Polizei auf den Weg. Die Beamten aus Bad Brückenau nahmen am Sportzentrum schließlich rund 40 Minuten später einen Beschuldigten fest. Der Mann ist dringend verdächtig, noch neun weitere Pkw sowie die Eingangstüre des Vereinsheims eines Sportvereines und einen Grablichtautomaten am Friedhof beschädigt zu haben. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Der 30-Jährige stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Ein Alko-Test vor Ort ergab einen Wert von 1,8 Promille. Der Mann aus dem Raum Bad Kissingen musste die Hammelburger Beamten zur Dienststelle begleiten. In der Arrestzelle randalierte der Tatverdächtige dann und versuchte, sich selbst Verletzungen zuzufügen. Der Mann, der offenbar psychisch belastet war, wurde daher in eine Nervenklinik gebracht. Die Ermittlungen der Hammelburger Polizei wegen Sachbeschädigung und besonders schweren Falls des Diebstahls aus einem Kraftfahrzeug dauern an.

 

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Aug25
    Heimatspiel - Die Schutzfrau von Münnerstadt25.08.2019 13:45 — Münnerstadt
  2. Aug25
  3. Aug30
    Infernum Meets Porkcore Festival30.08.2019 18:30 — Büchold

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt