Rund 20.000 Euro Sachschaden bei Küchenbrand – niemand verletzt

27. Juni 2016

Burglauer: Bei einem Küchenbrand im Nebengebäude eines Bauernhofes ist am Sonntagmittag Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstanden. Die Feuerwehr hatte die Flammen rasch im Griff. Verletzt wurde niemand.

Vermutlich war es eine versehentlich angestellte Herdplatte, die kurz vor 12.00 Uhr zunächst eine Küchenmaschine und in der Folge einen Großteil des Raumes in Brand gesetzt hatte. Als die Bewohner des landwirtschaftlichen Anwesens in der Ringstraße auf die Flammen aufmerksam wurden, alarmierten sie unverzüglich Polizei und Feuerwehr und brachten sich selbst in Sicherheit. Die angerückten Wehren aus Niederlauer, Burglauer, Münnerstadt und Reichenberg/Windheim hatten den Brand dann auch zügig gelöscht.Neben einer Streife der Polizeiinspektion Bad Neustadt an der Saale, war auch der Kriminaldauerdienst der Schweinfurter Kripo vor Ort und übernahm die weiteren Ermittlungen.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Dez14
  2. Dez14
    Russisches Klassisches Staatsballett14.12.2018 19:00 — Bad Neustadt
  3. Dez14

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt