09721 387190 post@revista.de

Radeln für Klima und Gesundheit

07.06.2024

Bad Kissingen: Klimafreundliche Mobilität, Bewegung und Teamgeist stehen ab Montag, 24. Juni, beim „Stadtradeln“ im Landkreis Bad Kissingen erneut im Mittelpunkt. Das Ziel der Aktion, die vom Klima-Bündnis initiiert wird: Innerhalb von drei Wochen möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer für das eigene Team sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder auf einer Radtour am Wochenende.
„Radfahren schont nicht nur das Klima und leistet einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätswende, sondern macht nebenbei auch noch Spaß und hält fit“, sagt Landrat Thomas Bold. „Zudem lädt das Stadtradeln dazu ein, unseren schönen Landkreis auf neuen Routen zu entdecken.“

Einige Kommunen im Landkreis haben sich ebenfalls für die Aktion registriert. Auch Unternehmen, Schulen, Sportvereine oder Verwaltungen können teilnehmen. Die Radelnden haben die Möglichkeit, Unterteams z.B. für verschiedene Abteilungen, Filialen oder Schulklassen zu gründen und innerhalb des Hauptteams gegeneinander anzutreten.

Radfahren und CO2 sparen

Je mehr Menschen mitradeln, desto mehr Kilometer kommen für den Landkreis zusammen und desto mehr CO2 kann eingespart werden. Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlenstoffdioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn etwa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

… und die Chance auf einen Gewinn sichern

Wer mitfahren will, kann sich anmelden unter www.stadtradeln.de/registrieren. Mit der kostenfreien Stadtradeln-App können die Teilnehmenden die geradelten Strecken via GPS tracken und direkt ihrem Team und ihrer Kommune gutschreiben. In der Ergebnisübersicht ist auf einen Blick zu erkennen, an welcher Stelle das Team und die Kommune stehen. Im Team-Chat können sich die Mitglieder zu gemeinsamen Touren verabreden oder sich gegenseitig anfeuern. Unter allen teilnehmenden Radfahrern und Radfahrerinnen im Landkreis werden attraktive Preise verlost. Zudem werden die Teams mit der höchsten Gesamtkilometerleistung sowie mit den radelaktivsten Mitgliedern prämiert.

Weitere Informationen zum Stadtradeln sowie zu geplanten Veranstaltungen im Landkreis Bad Kissingen gibt es unter www.stadtradeln.de/landkreis-bad-kissingen.

Lastenrad-Probefahren am 12. Juli

Außerdem bietet das Landratsamt am 12. Juli zum zweiten Mal in Folge ein Lastenrad-Probefahren an, es wird vom Sachgebiet Regionalentwicklung organisiert. So soll das Thema umweltfreundlicher Lastentransport im Landkreis weiter bekannt und erlebbar gemacht werden.

Weitere Informationen und Rückfragen bei Klimaschutzmanager Alexander Zink, Tel. 0971/801-3152, E-Mail: alexander.zink@kg.de.

Foto: Rebecca Reith

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Kleinanzeige – Hier könnte Ihre Kleinanzeige stehen: Kleinanzeige aufgeben

Anzeige


Weitere Informationen unter: hukvm.de

ÜBER UNS

REVISTA ist seit 50 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

AMTSBLATT VERLAG & DRUCK

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin Juni 2024 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

ANZEIGE


Weitere Informationen unter: www.wm-aw.de