Psychisch Belasteter sorgt für größeren Polizeieinsatz – Einweisung in Bezirkskrankenhaus

15. April 2016

Abtswind: Ein offenbar psychisch belasteter Mann hat am Donnerstagnachmittag einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Nachdem er die Einsatzkräfte bedroht und sich in sein Wohnhaus zurückgezogen hatte, kamen mehrere Streifen vor Ort. Letztlich wurde der Mann kurz darauf widerstandslos in Gewahrsam genommen.

Gegen 16.20 Uhr waren der Rettungsdienst und eine Streife der Kitzinger Polizei an dem Wohnhaus des Mannes vorgefahren, um ihn aufgrund einer amtlichen Einweisung in ein Bezirkskrankenhaus abzuholen. Nachdem er die Einsatzkräfte bedroht hatte und auch eine Gefahr ausgehend von den Hunden des Betroffenen im Raum stand, wurden vorsorglich weitere Streifen hinzugezogen.Gegen 17.10 Uhr verließ der Mann schließlich sein Anwesen und konnte widerstandslos in Gewahrsam und letztlich in ein Bezirkskrankenhaus eingewiesen werden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Bedrohung eingeleitet.

online gestellt von Florian Kohl


Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de
--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Mär31
    Die Tanzstunde31.03.2020 19:30 — Schweinfurt
  2. Apr01
    CONCERTO SCHERZettO01.04.2020 19:30 — Schweinfurt
  3. Apr02
    CONCERTO SCHERZettO02.04.2020 19:30 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt