09721 387190 post@revista.de

Nachhaltige Weiterbildung bei Pabst Transport

25.08.2022

„Nachhaltigkeit muss bewusst gemacht und vorgelebt werden“, erläutert Andreas Wagner, Leiter der Nachhaltigkeitsmission, das Monatsthema August. Jeden Monat in 2022 widmet sich das Team von Pabst Transport aus Gochsheim einem nachhaltigen Thema besonders intensiv, um unentdeckte Potentiale innerhalb des Unternehmens aufzudecken und gezielt anzugehen. „Wir müssen alle an einem Strang ziehen und unsere Kollegen bewusst auf unserem Weg mitnehmen“, fährt Wagner fort.

Aus diesem Grund wurde ein Weiterbildungskonzept zur Nachhaltigkeit auf den Weg gebracht. In Schulungen erhalten Pabst-Mitarbeiter Informationen zu nachhaltigem Einkauf, Substitution von Gefahrgütern, Papiereinsparung im Büro oder CO2-Reduktion durch Fahrstiländerungen im LKW. Zusätzlich sind in den Firmengebäuden an neuralgischen Punkten Aufkleber verteilt, die auf Einsparungspotentiale aufmerksam machen. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter regelmäßig beispielsweise über Artikel in der Unternehmens-App, Redebeiträge in Management-Sitzungen und vieles mehr informiert.

Auch die Kleinsten werden bei Pabst auf dem Weg zur Nachhaltigkeit mitgenommen. Jährlich findet das sogenannte Kids-Event auf dem Firmengelände in Gochsheim statt. Mitarbeiter-Kinder haben hier die Möglichkeit, Mama und Papa am Arbeitsplatz zu besuchen, einen Blick in einen LKW zu werfen und mit viel Spiel und Spaß den Tag bei Pabst zu verbringen. Im Nachhaltigkeitsjahr 2022 kam die Idee auf, in Kooperation mit der Jugendumweltbildungsstätte Reichelshof eine ganz besondere Aktion zu starten. So bastelten die Kids dieses Mal eine Nisthilfe für Wildbienen für eine Pabst-Blühwiese. Diese Nisthilfe sorgt dafür, dass die bedrohten Arten der Wildbienen geschützt werden. 50% der Arten stehen bereits auf der roten Liste und 7% gelten bereits als ausgestorben. „So lernen die Kids ganz nebenbei, was man alles für die Bienen tun kann, wo ihr Lebensraum ist und warum es wichtig ist, nachhaltig zu leben“, resümiert Jochen Oeckler, Geschäftsführer bei Pabst Transport und freut sich über das entstandene Bienenhotel.

Die Pabst Transport GmbH & Co. KG beschäftigt zurzeit über 700 Mitarbeiter in kaufmännischen und gewerblichen Berufen. Darunter sind 56 Auszubildende in allen Bereichen. Insgesamt sind für das Unternehmen rund 400 Fahrzeuge im Einsatz, die alle zentral aus der Firmenzentrale in Gochsheim koordiniert werden. In der Lagerlogistik kann auf einer Fläche von aktuell 75.000 m² auf die unterschiedlichsten Kundenanforderungen eingegangen werden. Die Lageristen sind im 3-Schicht Betrieb 24/7 tätig. 

Bild: Die Pabst-Kids mit den Betreuer-Azubis sowie Frau Imgrund (Umweltstation Reichelshof) Foto: Jonas Heimrich (Pabst Transport)

Hier können Sie den kostenlosen E-Mail-Newsletter von revista.de abonnieren. Sie erhalten jeden Wochentag die aktuellsten Meldungen per E-Mail:

Kleinanzeige – Hier könnte Ihre Kleinanzeige stehen: Kleinanzeige aufgeben

2 Zi Wohnung mit Terrasse in einer altengerechten Wohnanlage in Grafenrheinfeld an ältere Person zu vermieten. TEL. 01758747461

Anzeige


Weitere Informationen unter: www.tcmklinik.de

ÜBER UNS

REVISTA ist seit 50 Jahren zuverlässiger Partner für Gemeinden, Städte und Kommunen.

Unser Kerngeschäft ist der Druck & Verlag von Amtsblättern, Mitteilungsblättern & Gemeindeblättern.

AMTSBLATT VERLAG & DRUCK

MEDIADATEN

Jetzt unverbindlich unsere Mediadaten und Preise anfordern. Ihre E-Mail-Adresse genügt.

MEDIADATEN ANFORDERN

SWMAGAZIN

  • SWmagazin September 2022 ist online

KLEINANZEIGEN

Ihre private Kleinanzeige (Text) in den Gemeindeblättern, ab nur 10 Euro.

KLEINANZEIGE SCHALTEN

NEWSLETTER

ANZEIGE


Weitere Informationen unter: fraenkische.com/karriere