Mercedesfahrer fährt in Hecke – Flüchtet vom Unfallort – Führerschein sichergestellt

17. Januar 2017

Sendelbach: Am Samstagabend verlor ein 44-jähriger Mercedes-Fahrer offensichtlich in der Neubrunnenstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in eine Grundstückshecke. Anschließend flüchtete er, konnte jedoch durch die verständigten Beamten der Polizeiinspektion Lohr ausfindig gemacht werden. Seinen Führerschein stellten die Beamten gleich an Ort und Stelle sicher.

Dem Sachstand nach unterschätzte der 44-Jährige aus dem Landkreis Main-Spessart die winterlichen Straßenverhältnisse und verlor gegen 22:45 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mercedes kam erst nachdem er eine Hecke überfahren hatte zum Stehen. Statt den Grundstücksbesitzer über den Schaden zu informierten, legte der 44-Jährige den Rückwärtsgang ein und flüchtete. Eine Zeugin beobachtete jedoch den Unfall und merkte sich Teile des Kennzeichens. Der hinzugezogenen Streife der Lohrer Polizei war es damit möglich den Fahrzeughalter festzustellen und den Mercedes ausfindig zu machen.

Anhand von an der Unfallstelle aufgefundenen Fahrzeugteilen sowie Zeugenaussagen konnte schließlich der 44-jähriger Fahrzeugführer an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Angesichts seines frisch unfallbeschädigten Pkws war der dann auch schnell überführt. Zusätzlich zu den Kosten für die beschädigte Hecke kommt auf den Mann nun eine Strafanzeige wegen Unfallflucht sowie ein Fahrerlaubnisentzug zu.

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Mai26
    Symphoniekonzert: Schumann und Bruckner26.05.2019 17:00 — Bad Kissingen
  2. Mai26
    Ballett Dortmund: "Alice"26.05.2019 19:30 — Schweinfurt
  3. Mai26

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt