Mellerschter Frühling am 25.3.

13. Februar 2018

Zum Mellerschter Frühling erwartet die Besucher ein Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag, Händler-, Floh- und Kunsthandwerkermarkt und Aktionen.
Mit einem bunten Angebot an Märkten (Händlermarkt, Kunsthandwerkermarkt in der Markthalle und Flohmarkt im Brügel), Aktionen und Angeboten startet der Verein Aktives Mellrichstadt (AM) den Veranstaltungsreigen des Jahres 2018. Los geht`s wie immer mit dem Mellerschter Frühling, der seit vielen Jahren am Sonntag nach Josefi stattfindet und in diesem Jahr auf Palmsonntag fällt.

Nachfolgend ein kurzer Ausblick auf das bunte Programm am 26. März:
Ab 11 Uhr bieten die Markthändler bereits entlang der Hauptstraße ein buntes Warensortiment an und im Brügel kann auf dem dortigen Flohmarkt nach Lust und Laune gefeilscht werden. Daneben findet in diesem Jahr auch wieder ein Kunsthandwerkermarkt mit ausgesuchtem Angebot im Bereich Kunsthandwerk und Hobbykünstler in der Markthalle Nähe des Marktplatzes statt.

Mit Frühlingsgefühlen geht es in den Geschäften, die von 13 – 17 Uhr geöffnet haben, weiter. Bei einem Bummel durch die Geschäfte können die neuesten Modetrends für Frühjahr und Sommer beschnuppert und selbstverständlich auch erworben werden. Viele Geschäfte in der Innenstadt mit
Bauerngasse und auch vor den Toren der Stadt bieten an diesem Markt Sonderangebote und Sonderaktionen an. Wie bei allen Veranstaltungen gewohnt, hält der Verein AM für die Marktbesucher auch dieses Mal wieder eine Überraschungsaktion bereit. Natürlich wird der Markt musikalisch umrahmt. Ab 13 Uhr spielen bis 17 Uhr Musikkapellen aus der Region zur Unterhaltung auf. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Auch Kulturliebhaber kommen an diesem Tag auf ihre Kosten und können in der Kreisgalerie die Dauerausstellungen sowie im Erdgeschoss die aktuelle Ausstellung „Am Tag, als die Liebe geboren wurde“ von Peter Klier besichtigen. Mit neuen Bilder zu einem alten Thema möchte Peter Klier die Bibel wieder interessant machen, auch für jene, die meinen, die „alten Geschichten“ gingen sie nichts mehr an. Dabei sind sie brandaktuell und gibt es etwas Schöneres zu berichten, als dass Jesus die Liebe auf die Welt gebracht hat? Peter Klier hat deshalb das biblische Geschehen in die Gegenwart und in die Rhön verlegt. Mit einem Besuch im museumscafe können die neuen Eindrücke Revue passieren.

Alles in allem wieder ein tolles Angebot für einen erlebnisreichen Sonntag in Mellrichstadt. Bleibt zu hoffen, dass das Wetter mitspielt und uns einen tollen Frühlingsanfang beschert.

Weitere Informationen beim Verein Aktives Mellrichstadt, Tel. 09776 – 9241 und unter www.mellrichstadt-rhoen.de.

Mellerschter Frühling am 25.3.
Diesen Beitrag bewerten

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Kommentieren

Veranstaltungen

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0
Fax 09721 / 38719-38

Öffnungszeiten
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Kontakt | Anfahrt