Langfinger ohne Erfolg – Einbrecher flieht ohne Beute

6. Oktober 2015

Volkach: Über die Terrassentüre war ein Einbrecher am Wochenende in ein Wohnhaus eingedrungen. Der Unbekannte flüchtete unerkannt und mit leeren Taschen. Die Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Kitzingen.

In der Straße „Zum Steinbruch“ hatte sich in der Zeit von Donnerstag, 10:00 Uhr, bis Sonntag, 15:30 Uhr, ein Unbekannter an der Terrassentüre eines Einfamilienhauses zu schaffen gemacht. Der Täter hebelte die Türe auf und durchsuchte anschließend die Räume. Nach aktuellen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

 

Die Kitzinger Polizei ermittelt und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Tel. 09321/141-0 zu melden.

 

online gestellt von Florian Kohl

Florian Kohl ist Inhaber von REVISTA in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de

--- Werbung | Sie möchten hier werben? Tel.: 0 97 21 / 38 71 9 0 | post@revista.de ---
 

Veranstaltungen

  1. Sep21
  2. Sep21
    Löwenherz - Vogelweide und Otto von Botenlauben21.09.2019 18:00 — Burkardroth
  3. Sep21
    Nacht der Kultur21.09.2019 19:00 — Schweinfurt

Kontakt

REVISTA e.K.
Londonstr. 14b
97424 Schweinfurt

Telefon 09721 / 38719-0

telefonisch erreichbar:
Mo-Do: 8 bis 15 Uhr
Fr: 8 bis 11 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Kontakt | Anfahrt